AntiVir beschwert sich.

aIRC
Senpai
Senpai
Beiträge: 143
Registriert: 19.01.2008 23:58
Wohnort: Padeborn
Kontaktdaten:

AntiVir beschwert sich.

Beitragvon aIRC » 06.08.2008 15:51

Hallo,
wollte nur mitteilen das AntiVir was findet wenn man die .exe starten will.

Bild

Was soll man davon halten?

Benutzeravatar
Tass
Moderator
Moderator
Beiträge: 173
Registriert: 29.12.2007 16:37
Kontaktdaten:

Re: AntiVir beschwert sich.

Beitragvon Tass » 06.08.2008 17:18

Gar nichts, kannst du bedenkenlos ausführen.

das ursprüngliche iroffer, was von dinoex über die jahre hinweg bis zur unkenntlichkeit weiterentwickelt wurde, ist ebenfalls basis für einige trojaner, die auf diese weise sich in irc netze einloggen um so befehle entgegenzunehmen um z.b. ddos attacken von irgendwelchen skriptkiddies zu starten.

dein virenscanner an sich arbeitet korrekt.
solltest du dinoex' botsoftware in soweit vertrauen, kannst du beherzt auf ignorieren klicken.

allerdings bist du dir wirklich sicher, daß dinoex nicht heimlich dein eigene dateien ordner zu sich auf die bots hochläd? :)

ja ne.. is normal

aIRC
Senpai
Senpai
Beiträge: 143
Registriert: 19.01.2008 23:58
Wohnort: Padeborn
Kontaktdaten:

Re: AntiVir beschwert sich.

Beitragvon aIRC » 06.08.2008 21:22

Finde ich schon interessant. Ich habe sowieso keine Angst vor Viren usw. aber es gibt welche die Panic bekommen und das was du geschrieben hast sollte man nicht verheimlichen. Bei der Installationsanleitung im wiki kann des ruhig auftauchen. Also deine Erkärung.

AntiVir hat auch nen Forum. Vieleicht kann man sich mit denen einigen die Version rauszunehmen.

Edit

Puh die Meldung von AntiVir kommt auch wenn man auf ignorieren geganen ist städing. Einmal sogar ohne die exe zu starten. Ich würde sagen das man entweder AntiVir oder Iroffer nutzen sollte und nicht beides.

Benutzeravatar
dinoex
Fan-Sub.de TEAM
Fan-Sub.de TEAM
Beiträge: 615
Registriert: 29.12.2007 06:56
Wohnort: Habichtswald
Kontaktdaten:

Re: AntiVir beschwert sich.

Beitragvon dinoex » 07.08.2008 05:09

Auf McAfee ist es passender beschrieben:

http://vil.nai.com/vil/content/v_100976.htm

Overview -

This is a Potentially Unwanted Program (PUP) detection. It is not a virus or trojan. PUPs are any piece of software which a reasonably security-or privacy-minded computer user may want to be informed of.
Characteristics
Characteristics -

This is not a virus or trojan. It is a potentially unwanted program.

Iroffer is a tool that serves files and offers them for IRC users to download them using the DCC protocol. For further information about Iroffer, please see the vendors website: http://www.iroffer.org

Users who would like to check for the presence of potentially unwanted programs on their system should run the command line scanner with the /PROGRAM switch.
Please note that VirusScan 7, and higher, has an option that enables users to detect this kind of program automatically (see below).

There are some trojans that drop a patched variant of this application. Detection of these files do not require the /PROGRAM switch.
Symptoms
Symptoms -

N/A This is not a virus or trojan.
Method of Infection
Method of Infection -

N/A This is not a virus or trojan.
Removal -
Removal -

Instructions on Enabling/Disabling Detection and Removal of Potentially Unwanted Programs
Variants
Variants -

N/A
mfg Dinoex

Benutzeravatar
dinoex
Fan-Sub.de TEAM
Fan-Sub.de TEAM
Beiträge: 615
Registriert: 29.12.2007 06:56
Wohnort: Habichtswald
Kontaktdaten:

Re: AntiVir beschwert sich.

Beitragvon dinoex » 07.08.2008 05:12

aIRC hat geschrieben:Puh die Meldung von AntiVir kommt auch wenn man auf ignorieren geganen ist städing. Einmal sogar ohne die exe zu starten. Ich würde sagen das man entweder AntiVir oder Iroffer nutzen sollte und nicht beides.


Die sinnvolle Vorgehensweise ist die Verzeichnisse von Iroffer beim Virenscanner als Ausnahme nicht zu Scannen.

Je nach Scanner bringt das auch deutlich Performance,
da iroffer seine "mybot.txt", "mybot.state", und "mybot.log" oft schreibt,
und der Virenscanner hier den Bot ausbremsen kann.
mfg Dinoex

aIRC
Senpai
Senpai
Beiträge: 143
Registriert: 19.01.2008 23:58
Wohnort: Padeborn
Kontaktdaten:

Re: AntiVir beschwert sich.

Beitragvon aIRC » 07.08.2008 14:50

dinoex hat geschrieben:
aIRC hat geschrieben:Puh die Meldung von AntiVir kommt auch wenn man auf ignorieren geganen ist städing. Einmal sogar ohne die exe zu starten. Ich würde sagen das man entweder AntiVir oder Iroffer nutzen sollte und nicht beides.


Die sinnvolle Vorgehensweise ist die Verzeichnisse von Iroffer beim Virenscanner als Ausnahme nicht zu Scannen.

Je nach Scanner bringt das auch deutlich Performance,
da iroffer seine "mybot.txt", "mybot.state", und "mybot.log" oft schreibt,
und der Virenscanner hier den Bot ausbremsen kann.



AntiVir hat einen Dienst "Guard" der je nach Einstellung jede .exe die gelesen oder geschrieben wird überprüfft. Hätte ich vieleicht erwähnen sollen. Wenns nur beim scannen kommen würde wäre es ja nicht weiter schlimm. Aber so muss man den Guard abschalten sonst nervt die Virusmeldung ständig.

Gibs eigentlich eine Feature liste von dem Bot?

Benutzeravatar
Sekai
Selbst schon ein Anime
Selbst schon ein Anime
Beiträge: 1821
Registriert: 07.05.2008 09:42

Re: AntiVir beschwert sich.

Beitragvon Sekai » 07.08.2008 15:15

aIRC hat geschrieben:

AntiVir hat einen Dienst "Guard" der je nach Einstellung jede .exe die gelesen oder geschrieben wird überprüfft. Hätte ich vieleicht erwähnen sollen. Wenns nur beim scannen kommen würde wäre es ja nicht weiter schlimm. Aber so muss man den Guard abschalten sonst nervt die Virusmeldung ständig.



du kannst auch für den AntiVir Guard Dienst Ausnahmen, bezogen auf Ordner/Dateien, definieren. Für Dinoex modifizierte Variante sollte Antivir eigentlich so oder so keine Probleme machen. Nur bei der Original Version sollte es etwas melden oder hast du die Heuristikerkennung auf hoch eingestellt?



aIRC hat geschrieben:Gibs eigentlich eine Feature liste von dem Bot?


Wie wäre es mal mit Bitte lesen vorm posten ...

aIRC
Senpai
Senpai
Beiträge: 143
Registriert: 19.01.2008 23:58
Wohnort: Padeborn
Kontaktdaten:

Re: AntiVir beschwert sich.

Beitragvon aIRC » 07.08.2008 17:24

Sekai hat geschrieben:
aIRC hat geschrieben:

AntiVir hat einen Dienst "Guard" der je nach Einstellung jede .exe die gelesen oder geschrieben wird überprüfft. Hätte ich vieleicht erwähnen sollen. Wenns nur beim scannen kommen würde wäre es ja nicht weiter schlimm. Aber so muss man den Guard abschalten sonst nervt die Virusmeldung ständig.



du kannst auch für den AntiVir Guard Dienst Ausnahmen, bezogen auf Ordner/Dateien, definieren. Für Dinoex modifizierte Variante sollte Antivir eigentlich so oder so keine Probleme machen. Nur bei der Original Version sollte es etwas melden oder hast du die Heuristikerkennung auf hoch eingestellt?



aIRC hat geschrieben:Gibs eigentlich eine Feature liste von dem Bot?


Wie wäre es mal mit Bitte lesen vorm posten ...


Die Stuffe ist auf Mittel. Das man das im Guard ausstellen kann wusste ich nicht. Danke für den Tipp.

Den Post habe ich gelesen. Admin-Kommandos sind dann die Features oder wie?

Benutzeravatar
Sekai
Selbst schon ein Anime
Selbst schon ein Anime
Beiträge: 1821
Registriert: 07.05.2008 09:42

Re: AntiVir beschwert sich.

Beitragvon Sekai » 07.08.2008 17:28

aIRC hat geschrieben:.
Admin-Kommandos sind dann die Features oder wie?


Naja, auch wenn es vielleicht etwas zeitaufwändig ist, wenn man sich die Befehlsreferenz durchliest, bekommt man ja einen guten Überblick über die enthaltenen Feature ;)

Benutzeravatar
chibi`
Anime Gucker
Anime Gucker
Beiträge: 52
Registriert: 03.01.2008 17:47
Gruppe: Tsukikage

Re: AntiVir beschwert sich.

Beitragvon chibi` » 07.08.2008 17:55

Oder eben die Readme lesen, bzw. den Changelog:
http://iroffer.dinoex.net/modDinoex.README

Sind zumindest alle Features aufgelistet, die der modDinoex
im Vergleich zur Original-Software bietet.
---

Zum Antivir: Wäre ja fast lästiger als Norton, wenn man nichtmal
einstellen kann welche Programme der AutoProtect ggf. ignorieren soll.
Bild


Zurück zu „Support zu Iroffer“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast