CRC32 Prüfsumme

Antworten
Benutzeravatar
Sekai
Selbst schon ein Anime
Selbst schon ein Anime
Beiträge: 1821
Registriert: 07.05.2008 09:42

CRC32 Prüfsumme

Beitrag von Sekai » 09.10.2008 16:39

Kennt jemand ein Tool, welches automatisch nach einem CRC32 Wert in einem Dateinamen sucht und mit dem berechneten vergleicht?
Auch wenn es nur wenige Sekunden dauert...es nervt halt, vor allem wenn man gleich viele auf einmal prüfen möchte. :roll:

shinpei

Re: CRC32 Prüfsumme

Beitrag von shinpei » 09.10.2008 18:32

unter tools auf der f-s hp werden 2 derartige progs angeboten... ansonsten suchste mal bei google unter hash calculater

Benutzeravatar
Sekai
Selbst schon ein Anime
Selbst schon ein Anime
Beiträge: 1821
Registriert: 07.05.2008 09:42

Re: CRC32 Prüfsumme

Beitrag von Sekai » 09.10.2008 18:35

shinpei hat geschrieben:unter tools auf der f-s hp werden 2 derartige progs angeboten... ansonsten suchste mal bei google unter hash calculater
das ist mir schon klar.....

Ich suche aber eines, welches den CRC32-Wert der in einem Dateinamen mit angegeben ist, automatisch erkennt und vergleicht.
zb. [subs4u]_Real_Drive_05_(H264,720p,ger.sub)[0AD7CEC2].mkv
Naja, muss ich mir wohl selber machen :<

shinpei

Re: CRC32 Prüfsumme

Beitrag von shinpei » 09.10.2008 18:43

aso^^ dann versuchs mal mit "zidrav"... das dürfte dir die datei vergleichen... wenn man der hp von german-fansubs glauben kann^^ selbst ausprobiert habe ichs nicht

Benutzeravatar
Sekai
Selbst schon ein Anime
Selbst schon ein Anime
Beiträge: 1821
Registriert: 07.05.2008 09:42

Re: CRC32 Prüfsumme

Beitrag von Sekai » 09.10.2008 18:50

shinpei hat geschrieben:aso^^ dann versuchs mal mit "zidrav"... das dürfte dir die datei vergleichen... wenn man der hp von german-fansubs glauben kann^^ selbst ausprobiert habe ichs nicht
hm,
ZIDRAV is a file corruption detection and repair program. It's designed to provide a way to fix file damage without having to redownload the entire (potentially large) file over a (potentially slow) connection.
Danke trotzdem ;)


Ich "bastel" mir nun selbst so etwas hin, kann es auch später hochladen, wenn jemand auch so ein Faulheitstool will. 8-)

Benutzeravatar
Garrett
Senpai
Senpai
Beiträge: 196
Registriert: 29.12.2007 10:10

Re: CRC32 Prüfsumme

Beitrag von Garrett » 09.10.2008 22:21

Wie hast du vor das zu basteln?
Schafft euch Realismus an. Kostet nicht viel - nur einen Augenaufschlag.

Faschismus gibt es in der Welt genug - den brauche ich nicht auch noch im Internet.

Benutzeravatar
Devil Doll
Kámi-sama
Kámi-sama
Beiträge: 584
Registriert: 30.12.2007 00:18
Gruppe: Devil Doll
Kontaktdaten:

Re: CRC32 Prüfsumme

Beitrag von Devil Doll » 09.10.2008 22:33

Na ja, den CRC32 des Inhalts einer als Pfadname-Parameter übergebenen Datei zu berechnen kann so schwer nicht sein (Perl hat ein fertiges CPAN-Modul dafür), das Parsen des Dateinamens nach "[????????]" mit Heraustrennen dieses Namensteils auch nicht (diese Syntax muss natürlich vorgegeben sein) und das Vergleichen der beiden Ergebnisse (mit Ausgabe einer Meldung im Falle einer Abweichung) erst recht nicht. Fehlt nur noch das rekursive Abarbeiten eines Verzeichnisbaums von einer Wurzel aus ("find"), und fertig ist die Laube.

Benutzeravatar
Garrett
Senpai
Senpai
Beiträge: 196
Registriert: 29.12.2007 10:10

Re: CRC32 Prüfsumme

Beitrag von Garrett » 09.10.2008 22:46

Ich wollte eher auf: "In welcher Sprache hast du vor, das zu basteln?" hinaus, hätte ich vielleicht deutlicher sagen sollen... :/
Schafft euch Realismus an. Kostet nicht viel - nur einen Augenaufschlag.

Faschismus gibt es in der Welt genug - den brauche ich nicht auch noch im Internet.

Benutzeravatar
Sekai
Selbst schon ein Anime
Selbst schon ein Anime
Beiträge: 1821
Registriert: 07.05.2008 09:42

Re: CRC32 Prüfsumme

Beitrag von Sekai » 09.10.2008 22:58

Devil Doll hat geschrieben:Na ja, den CRC32 des Inhalts einer als Pfadname-Parameter übergebenen Datei zu berechnen kann so schwer nicht sein (Perl hat ein fertiges CPAN-Modul dafür), das Parsen des Dateinamens nach "[????????]" mit Heraustrennen dieses Namensteils auch nicht (diese Syntax muss natürlich vorgegeben sein) und das Vergleichen der beiden Ergebnisse (mit Ausgabe einer Meldung im Falle einer Abweichung) erst recht nicht. Fehlt nur noch das rekursive Abarbeiten eines Verzeichnisbaums von einer Wurzel aus ("find"), und fertig ist die Laube.
Stimmt. ;)


siehe neuem Thread. Dieser hier kann nun von einem netten Moderator geschlossen/gelöscht/verschoben ... werden.

thx, sekai

Benutzeravatar
Tass
Moderator
Moderator
Beiträge: 173
Registriert: 29.12.2007 16:37
Kontaktdaten:

Re: CRC32 Prüfsumme

Beitrag von Tass » 10.10.2008 10:14

Sekai hat geschrieben:Dieser hier kann nun von einem netten Moderator geschlossen/gelöscht/verschoben ... werden.

Benutzeravatar
Sekai
Selbst schon ein Anime
Selbst schon ein Anime
Beiträge: 1821
Registriert: 07.05.2008 09:42

Re: CRC32 Prüfsumme

Beitrag von Sekai » 10.10.2008 12:00

Tass hat geschrieben:
Sekai hat geschrieben:Dieser hier kann nun von einem netten Moderator geschlossen/gelöscht/verschoben ... werden.
Oh Tass mag nicht nett sein! :D

Benutzeravatar
Garrett
Senpai
Senpai
Beiträge: 196
Registriert: 29.12.2007 10:10

Re: CRC32 Prüfsumme

Beitrag von Garrett » 10.10.2008 13:28

Wär auch irgendwie unnötig einen Thread, der thematisch am ende ist, zu schließen. Das wäre doppeltes gemoppel.
Schafft euch Realismus an. Kostet nicht viel - nur einen Augenaufschlag.

Faschismus gibt es in der Welt genug - den brauche ich nicht auch noch im Internet.

Benutzeravatar
nano
Moderator
Moderator
Beiträge: 1379
Registriert: 29.12.2007 10:30
Gruppe: Himitsu-Subs, Holy-Subs
Wohnort: da wo Garrett auch wohnt
Kontaktdaten:

Re: CRC32 Prüfsumme

Beitrag von nano » 10.10.2008 14:10

Man hätte ja gar nicht erst einen neuen Thread aufmachen müssen. Man könnte die beiden also getrost zusammenführen statt löschen.
*Mein Name ist Hase, ich weiß von nix.*

Himitsu-Subs

Benutzeravatar
Sekai
Selbst schon ein Anime
Selbst schon ein Anime
Beiträge: 1821
Registriert: 07.05.2008 09:42

Re: CRC32 Prüfsumme

Beitrag von Sekai » 10.10.2008 15:16

nano hat geschrieben:Man hätte ja gar nicht erst einen neuen Thread aufmachen müssen. Man könnte die beiden also getrost zusammenführen statt löschen.
Nein, hätte ich den neuen Post hinten angehängt, hätte das eh keiner gemerkt. Und wozu zusammenführen, diese Posts hier stellen keinerlei Nutzen dar.
Ich habe eine Frage gestellt, keiner wusste eine Antwort, ich habe das Problem selbst gelöst und Ende.
Zuletzt geändert von Sekai am 10.10.2008 19:17, insgesamt 1-mal geändert.

Ovaron
Pokito-Fan
Pokito-Fan
Beiträge: 1
Registriert: 17.09.2008 23:13
Gruppe: SHFS, IS
Wohnort: Gruelfin

Re: CRC32 Prüfsumme

Beitrag von Ovaron » 10.10.2008 17:42

Das einfachste Programm ist bisher hashtab für mich und ies kann nicht nur CRC§" sondrn auch anderen Unsinn.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast