Seite 1 von 1

Monitor geklont, aber nur eine Videoausgabe.

Verfasst: 11.01.2009 12:47
von Onichi
Monitor geklont, aber nur eine Videoausgabe.

Ich möchte gerne das ich auf beiden Monitoren gleichzeitig einen Film Wiedergeben kann.
Die Fenster des Mediaplayers ist bei beiden Monitoren da, nur habe ich leider ein Fenster wo das Video läuft,
kann mir da jemand helfen?

- Mediaplayer Classic (Homecinama)
- Zoomplayer
- VLC

Stehen mir zu Verfügung.

Re: Monitor geklont, aber nur eine Videoausgabe.

Verfasst: 11.01.2009 13:08
von Sekai
Benutzt du MPC Home Cinema, diese Version sollte auf jeden Fall Multi-Monitor Anzeige unterstützen.

Re: Monitor geklont, aber nur eine Videoausgabe.

Verfasst: 11.01.2009 13:30
von Onichi
Hab ich. (edit topic)
Aber wahrscheinlich muss man das irgendwo aktivieren?
Oder liegt es daran das ich einmal dvi und einma vga habe?
Was ich aber nicht denke das es daran liegen sollte. Weil mit einem Adapter man auf dvi gehen kann.

Re: Monitor geklont, aber nur eine Videoausgabe.

Verfasst: 11.01.2009 13:34
von Sekai
Funktioniert es bei dir weder im Vollbild, noch im Fenstermodus?
Da ich hier nur mit einem Monitor arbeite, kann ich dir nicht wirklich helfen. :/

Wenn es dein PC mitmacht, könntest du zur Not auch einfach 2 Instanzen des MPC starten, siehe: http://www.techarp.com/showarticle.aspx ... 357&pgno=3

Re: Monitor geklont, aber nur eine Videoausgabe.

Verfasst: 11.01.2009 14:19
von ZweiPi
Mit vlc media player
Einstellungen>Video>Augabemodule unten auf erweiterte Optionen und dann die Windows gdi Videoausgabe auswählen.. (und speichern). Ab und zu scheint das Bild dann zu hängen(kann aber an den unterschiedlichen Auflösungen bei mir liegen).

Re: Monitor geklont, aber nur eine Videoausgabe.

Verfasst: 11.01.2009 14:36
von Onichi
Die Monitore sind geklont! Also kein geteiltes Bild auf 2 getrenten Monitore.

P.S. ich probiere es aus

Re: Monitor geklont, aber nur eine Videoausgabe.

Verfasst: 11.01.2009 14:48
von ZweiPi
Ich kann wieder nicht lesen...
Das Andere sollte im Grafikkartentreiber über den Theatermodus gehen. (zumindest bei ATI/AMD im CCC)

Re: Monitor geklont, aber nur eine Videoausgabe.

Verfasst: 11.01.2009 15:33
von Onichi
ZweiPi hat geschrieben:Mit vlc media player
Einstellungen>Video>Augabemodule unten auf erweiterte Optionen und dann die Windows gdi Videoausgabe auswählen.. (und speichern). Ab und zu scheint das Bild dann zu hängen(kann aber an den unterschiedlichen Auflösungen bei mir liegen).
Das hat wunderbar geklappt.
Nur habe ich auf meinem 22" Größere Pixel, und auf dem TV (via vga to videoout adapter) ist alles wunderbar zu erkennen.
Das reicht aber Vollkommen aus für meine Party!

Danke an alle die, die fleißig an eine Lösung gearbeitet haben und mir geholfen haben. :)