Fansubs und das problem mit A-M

Alles über Animes
Gesperrt
revoltecmaster
Neko-chan
Neko-chan
Beiträge: 38
Registriert: 30.11.2009 01:25

Fansubs und das problem mit A-M

Beitrag von revoltecmaster » 29.04.2010 18:54

Da ihr es nicht verstehen wolltet(Mein Post war wahrscheinlich auch ein bisschen undeutlich)
So um es jetzt nochmal zu erklären:
Wir die Gruppe Sinpower machen Fan-subs um uns und euch Anime NÄHERZUBRINGEN die es noch nicht in Deutsch gibt, da hierzulande die Animes sehr lange brauchen um eine Deutsche Synchro zu kriegen und auch sehr teuer für die meisten sind.
Da man den Fansubbern in Deutschland aufgrund der Rechtslage nicht wirklich an die "Wäsche" kann da die Animes hier nicht lizenziert sind unternimmt der Staat nix Dagegen.Wenn Allerdings Jetzt auf Warez-Seiten wie diesen hier die Fansubs angeboten werden, dann wird der Staat wahrscheinlich etwas dagegen unternehmen und die Fansubkultur wird untergehen was wahrscheinlich keiner will.
Wenn ihr unsere Subs verbreiten wollt oder wie auch immer, dann könnt ihr meinetwegen alles so machen wie bisher nur anstatt Downloads anzubieten auf unsere Seite zu verweisen.Sollten unsere Downloads dann mal Down seien könnt ihr uns ja meinetwegen anschreiben und um Neue Downloads bitten. Dies wär weitaus besser da wir damit kontrollieren könnten dass unsere Subs nach Lizenzierung nicht mehr verbreitet werden. [] Sollten euch Die Downloads auf den jeweiligen Seiten zu langsam sein Könntet ihr ihnen Ja Eure Hilfe anbieten, allerdings dann die Downloads auch wieder entfernen damit es keinen Ärger für die Fansubber gibt.
Grüße Flame von Sinpower,
ich spreche hier für ein Großteil Des Teams.

Würde man Dieses mit Fansubbern und Fansubgruppen mal besprechen hätte a*-m* wahrscheinlich ein viel besseren Ruf.

bitte unterlasst sinnlose Kommentare die nix Bringen.
sollte Jemand etwas privatklären soll er mich bitte per PN anschreiben und ich werde ihm TS3 oder ICQ Daten geben.

dies habe ich A-M geschrieben. Sehr Unkooperativ, während andere Warez Seiten Wenigstens etwas verständniss zeigen ;D Was meint ihr dazu?

Der Beitrag wurde editiert. -Mod

Benutzeravatar
nano
Moderator
Moderator
Beiträge: 1379
Registriert: 29.12.2007 10:30
Gruppe: Himitsu-Subs, Holy-Subs
Wohnort: da wo Garrett auch wohnt
Kontaktdaten:

Re: Fansubs und das problem mit A-M

Beitrag von nano » 29.04.2010 19:21

A-M ist die unkooperativste Warez-Seite überhaupt. Du wirst dort nur Hohn geerntet haben (oder ernten), nehme ich mal an?
*Mein Name ist Hase, ich weiß von nix.*

Himitsu-Subs

revoltecmaster
Neko-chan
Neko-chan
Beiträge: 38
Registriert: 30.11.2009 01:25

Re: Fansubs und das problem mit A-M

Beitrag von revoltecmaster » 29.04.2010 23:02

Geernet :D
Dann ist Man Mal Nett zu den sonst so verhassten Warez Seiten aber trotzdem,nichts,keinerlei Reaktion, Höflichkeit geschweige denn kooperation

Benutzeravatar
sanctus_light
Senpai
Senpai
Beiträge: 160
Registriert: 07.04.2009 09:47
Gruppe: Anime Copyright Allianz

Re: Fansubs und das problem mit A-M

Beitrag von sanctus_light » 30.04.2010 07:29

Am meisten Hohn wirst du aber hier von diversen Fansubbern ernten ^^
Die sind noch unkooperativer.
:D

Benutzeravatar
Mikun
Otaku
Otaku
Beiträge: 10
Registriert: 26.10.2009 14:19

Re: Fansubs und das problem mit A-M

Beitrag von Mikun » 30.04.2010 14:31

revoltecmaster hat geschrieben:Da ihr es nicht verstehen wolltet(Mein Post war wahrscheinlich auch ein bisschen undeutlich)
So um es jetzt nochmal zu erklären:
Wir die Gruppe Sinpower machen Fan-subs um uns und euch Anime NÄHERZUBRINGEN die es noch nicht in Deutsch gibt, da hierzulande die Animes sehr lange brauchen um eine Deutsche Synchro zu kriegen und auch sehr teuer für die meisten sind.
Da man den Fansubbern in Deutschland aufgrund der Rechtslage nicht wirklich an die "Wäsche" kann da die Animes hier nicht lizenziert sind unternimmt der Staat nix Dagegen.Wenn Allerdings Jetzt auf Warez-Seiten wie diesen hier die Fansubs angeboten werden, dann wird der Staat wahrscheinlich etwas dagegen unternehmen und die Fansubkultur wird untergehen was wahrscheinlich keiner will.
Wenn ihr unsere Subs verbreiten wollt oder wie auch immer, dann könnt ihr meinetwegen alles so machen wie bisher nur anstatt Downloads anzubieten auf unsere Seite zu verweisen.Sollten unsere Downloads dann mal Down seien könnt ihr uns ja meinetwegen anschreiben und um Neue Downloads bitten. Dies wär weitaus besser da wir damit kontrollieren könnten dass unsere Subs nach Lizenzierung nicht mehr verbreitet werden. [] Sollten euch Die Downloads auf den jeweiligen Seiten zu langsam sein Könntet ihr ihnen Ja Eure Hilfe anbieten, allerdings dann die Downloads auch wieder entfernen damit es keinen Ärger für die Fansubber gibt.
Grüße Flame von Sinpower,
ich spreche hier für ein Großteil Des Teams.

Würde man Dieses mit Fansubbern und Fansubgruppen mal besprechen hätte a*-m* wahrscheinlich ein viel besseren Ruf.

bitte unterlasst sinnlose Kommentare die nix Bringen.
sollte Jemand etwas privatklären soll er mich bitte per PN anschreiben und ich werde ihm TS3 oder ICQ Daten geben.

dies habe ich A-M geschrieben. Sehr Unkooperativ, während andere Warez Seiten Wenigstens etwas verständniss zeigen ;D Was meint ihr dazu?

Der Beitrag wurde editiert. -Mod

"Wir die Gruppe Sinpower machen Fan-subs um uns und euch Anime NÄHERZUBRINGEN die es noch nicht in Deutsch gibt, da hierzulande die Animes sehr lange brauchen um eine Deutsche Synchro zu kriegen und auch sehr teuer für die meisten sind."

DANN MACHT DAS VERNÜNPFTIG UND NICHT SON WISCHWASCH -_- mal ganz ehrlich seid es euch gibt legt ihr es nur auf konfrontationen an... und statt zu verhandeln oder friedlich zu sagen wir machens nicht setzt ihr euren kopf durch und macht euch feinde ohne ende chiyoko shiroi sogar cookie-subs von mir brauch man nicht sprechen das ich euch mehr oder weniger nur kritisiere und nicht mag is jeden bekannt...

aber wisst ihr was feige ist ? ihr löscht kommentare die der wahrheit entsprechen nur weil sie EUCH nicht gefallen! wie arm is das in einen land mit freier meinungsäußerung?

fazit: wäret ihr etwas kooperativer und nicht solche arschlöcher hättet ihr weniger feinde und weniger stress mit den gruppen...

mfg Mikun
ps: fuck off rechtschreibung ich bin gerade erst wach geworden!



achja thema verpeilt... sry

das A-M idioten sind war mir schon lange klar als ich auf deren ts rumgegeistert bin und deren admins sind sehr unkooperativ ich erinnere an BlackGoku dem es null intressiert das er uns fansubbern STRAFBAR macht wenn er die subs verbreitet obwohls lizenziert ist.. das einzige was wir machen können is uns distanzieren und vllt in eyecatchern oder bei der sponsorszene wo 3 sek sponsor angesagt werden reinschreiben "Wir distanzieren uns von A-M und haben nix mit denen am hut" oder wie ichs machen würde "Fuck off A-M we don't like u :D" soweit ich weiß cutten die ja nix an den fansubs rum ^^
Bild

Benutzeravatar
nano
Moderator
Moderator
Beiträge: 1379
Registriert: 29.12.2007 10:30
Gruppe: Himitsu-Subs, Holy-Subs
Wohnort: da wo Garrett auch wohnt
Kontaktdaten:

Re: Fansubs und das problem mit A-M

Beitrag von nano » 30.04.2010 16:24

@Mikun

Das einfachste wäre es, den Leecherhinweis, der sowieso in jedem Fansub Pflicht ist, um "Warez-Boards" zu ergänzen. Einige machen das sicherlich schon so.

Also Beispielsweise:
"Dies ist ein kostenloser Fansub. Nicht für Verkauf, Versteigerung (eBay), Emule, Streaming- oder Warezplattformen [Liste beliebig erweiterbar] vorgesehen. Bitte stellt nach einer Lizenzierung die Verteilung ein und kauft euch die DVDs, wenn euch der Anime gefallen hat."
*Mein Name ist Hase, ich weiß von nix.*

Himitsu-Subs

revoltecmaster
Neko-chan
Neko-chan
Beiträge: 38
Registriert: 30.11.2009 01:25

Re: Fansubs und das problem mit A-M

Beitrag von revoltecmaster » 01.05.2010 19:24

Naja Mikun,
das mit den Kommentaren wusste ich Nicht,
sie nehmen vllt mal was aus der chatbox wieder raus,das ist aber nicht weil die kommentare unerwünscht sind sondern weil sie z.b. jemanden beleidigen, auch wenn teammember was schlechtes reinschreiben wird das gelöscht(mir schon öfters passiert :D)
naja Und du kannst nicht eine Ganze Gruppe fertig Machen dafür das vllt ein paar leute daraus ne kack idee hatten.
Naja und Nochwas ich würde mich freuen wenn du dich mehr informierst bevor du uns fertigmachst,Dann wüsstest du was chiyoko uns geschrieben hat und womit sie gedroht haben. wir waren aber auch nit ganz fair geb ich zu. Aber ich würde es toll finden wenn andere leute nicht ihren Senf dazugeben denn den streit sollten die gruppen unter sich lösen,wenn andere sich einmischen wirds meist nur noch schlimmer:

@Sanctus Wieso Denn Auch Fansubber?

und BTW was wurde editiert? :D

Benutzeravatar
Enkidu
Moderator
Moderator
Beiträge: 401
Registriert: 02.06.2008 15:37
Gruppe: AnFs, Nyu-Subs
Wohnort: NRW Verl

Re: Fansubs und das problem mit A-M

Beitrag von Enkidu » 02.05.2010 08:43

revoltecmaster hat geschrieben:und BTW was wurde editiert? :D

Das müste das gewesen sein was mit den [lila klammern makiert wurde,] also links zu a-m oder sonst einer wareze haltigen geschichte.


ps. ich erinnere mich bei euren Commentaren zu Regios, da wurde ja auch kommplet alles gelöscht, auch was keine beleidgungen waren und konstuktive kritik war. Also bitte nicht an kommen und sagen, gelöscht nur wegen beleidigungen.

Benutzeravatar
nano
Moderator
Moderator
Beiträge: 1379
Registriert: 29.12.2007 10:30
Gruppe: Himitsu-Subs, Holy-Subs
Wohnort: da wo Garrett auch wohnt
Kontaktdaten:

Re: Fansubs und das problem mit A-M

Beitrag von nano » 02.05.2010 09:33

Links zu a-m waren's nicht. ^^ Hab ihm schon ne PM geschrieben diesbezüglich ~
*Mein Name ist Hase, ich weiß von nix.*

Himitsu-Subs

Benutzeravatar
Mikun
Otaku
Otaku
Beiträge: 10
Registriert: 26.10.2009 14:19

Re: Fansubs und das problem mit A-M

Beitrag von Mikun » 02.05.2010 15:09

Enkidu hat geschrieben:
revoltecmaster hat geschrieben:und BTW was wurde editiert? :D

Das müste das gewesen sein was mit den [lila klammern makiert wurde,] also links zu a-m oder sonst einer wareze haltigen geschichte.


ps. ich erinnere mich bei euren Commentaren zu Regios, da wurde ja auch kommplet alles gelöscht, auch was keine beleidgungen waren und konstuktive kritik war. Also bitte nicht an kommen und sagen, gelöscht nur wegen beleidigungen.


enkidu mein schatz <3 hast du nicht sogar noch screenis von den regios kommentaren die gelöscht wurden obwohls kontructive kritik war? :D

ich weiß noch als ich gelöscht wurde weil ich nen screen aus EUREN sub gepostet habe revoltec ^^ wo ihr mist baut und ja ich flame die ganze gruppe weil eure projekte fail sind ich habe mir jedes angeschaut(xD ich wurde ja schon fast gezwungen mikun schau an und lach die putt) und keins war ohne fehler ein sub sollte Fehlerfrei Sauber und Professionell sein dazu gehört auch nen sauberer encode ich erinnere bantorra ep01 :D aber genauso cool sind die regios encodes man sieht oben von der raw (das was die raw gruppen nit entfernt haben) den video fehler den ganzen anime durch gezogen aber auch cool sind die licht fehler in regios 01 ;) ich hab noch screens davon sry aber wenn ihr kein vernünpftiges projekt hinkriegt bleibt ihr bei mir lachnummer nr. 1 nach nou_shi und inko ;) und ich scher mich nen dreck drum ob ich mir nen schlechten ruf mache :D ich hab auch keine skrupel eure projekte zu nehmen sie zu verbessern und rein zu schreiben F*** * Sinpower ;)

so long..
mfg Mikun


(edit by Mod)
Bild

Benutzeravatar
sanctus_light
Senpai
Senpai
Beiträge: 160
Registriert: 07.04.2009 09:47
Gruppe: Anime Copyright Allianz

Re: Fansubs und das problem mit A-M

Beitrag von sanctus_light » 02.05.2010 18:44

back to Topic onegai
:D

revoltecmaster
Neko-chan
Neko-chan
Beiträge: 38
Registriert: 30.11.2009 01:25

Re: Fansubs und das problem mit A-M

Beitrag von revoltecmaster » 03.05.2010 00:29

Ah Ja :D
Du guckst alle projekte, muss doch auch ein grund geben :D
Und selbst wenn viele Fehler drin sind Ich habe Noch nie einen einzigen Sub gesehen wo kein Fehler drin ist, sei es Grammatik oder Rechtschreibung. Wir Sind Keine Bibelschreiber.
Und wenns dir nit gefällt guck es halt nicht aber Trotzdem gibts viele Die Unsere Subs schauen Und denen Ist es Wahrscheinlich wichtiger Nen Sub zu Kriegen als 32 Monate zu warten nur damit die 5 Fehler noch weg sind die man nach 43 Qualitätschecks dann endlich findet.

@Enkidu oO Werd ich Ceiber mal auf die Glocke hauen Und Den Restlichen Admins auch

Benutzeravatar
max2k
Kámi-sama
Kámi-sama
Beiträge: 631
Registriert: 30.12.2007 03:35
Gruppe: BadApple

Re: Fansubs und das problem mit A-M

Beitrag von max2k » 03.05.2010 08:25

Total OT aber ich frag mich was sich eine Gruppe liefern muss um nicht mehr entsperrt zu werden ...

Der Ableger einer Streaming-Seite sein und zu dieser zu Linken die mit den subbs von Kodex-konformen Gruppen neben lizenzierten Material Geld Macht. Link entfernt den, Nick vom Admin geändert das dieser nicht mehr der Selbe wie vom Streaming-Portal ist. > check kein Problem.

Versucht über einen Premium Membership Geld mit den Subbs zu machen (Die Premium Member hätten btw. die Rapid Share Links nur einige Tage früher bekommen als andere Nutzer). Das Angebot von der Webseite entfernt, dabie aber beiläufig erwähnt das mögliche Spender per Mail hinterfragen können welche vorteile eine Spende bringt. > check kein Problem.

Und jetzt ist noch irgend was mit A-M vorgefallen. Lass mich raten die eigenen Subbs wurden selbständig dort verteilt, oder haben sie sich diesmal gar nichts zu Schulden kommen lassen?
"While at present we have no plans for the franchise [on next-gen consoles]..."

Bild

revoltecmaster
Neko-chan
Neko-chan
Beiträge: 38
Registriert: 30.11.2009 01:25

Re: Fansubs und das problem mit A-M

Beitrag von revoltecmaster » 05.05.2010 00:58

Naja hast schon Recht Max2k
Trotzdem ist es Den Fansubgeilen Leechern eh egal die ein selbst beleidigen wenn man Sich extrem viel Mühe gibt .
Von Daher

Benutzeravatar
Mikun
Otaku
Otaku
Beiträge: 10
Registriert: 26.10.2009 14:19

Re: Fansubs und das problem mit A-M

Beitrag von Mikun » 05.05.2010 02:05

revoltecmaster hat geschrieben:Naja hast schon Recht Max2k
Trotzdem ist es Den Fansubgeilen Leechern eh egal die ein selbst beleidigen wenn man Sich extrem viel Mühe gibt .
Von Daher
was laberst du eigendlich? o_O und da wundert ihr euch das ihr ne lachhnummer seid?

Und WER in dieser welt schert sich beim fansubben um beleidigende kommentare? ^^ machs wie die amis lass sie einfach reden

zurück zu Anime Miako

kann man da rechtlich wegen warez seite liz. inhalte etc. was erreichen? :D jemand jura studium und kann das in die wege leiten? :P
Bild

Benutzeravatar
sanctus_light
Senpai
Senpai
Beiträge: 160
Registriert: 07.04.2009 09:47
Gruppe: Anime Copyright Allianz

Re: Fansubs und das problem mit A-M

Beitrag von sanctus_light » 05.05.2010 09:58

Abusemaster is in the House.
:D

Benutzeravatar
max2k
Kámi-sama
Kámi-sama
Beiträge: 631
Registriert: 30.12.2007 03:35
Gruppe: BadApple

Re: Fansubs und das problem mit A-M

Beitrag von max2k » 05.05.2010 14:19

revoltecmaster hat geschrieben:Naja hast schon Recht Max2k
Trotzdem ist es Den Fansubgeilen Leechern eh egal die ein selbst beleidigen wenn man Sich extrem viel Mühe gibt .
Von Daher
Wo hab ich was über die Qualitet geschrieben? Oder kann es seindas du meine Signatur mit meinen Beitrag verwechselst?

Naja nach 3-4 Ding ihn 2 Moaten habt ihr Heute schon wieder eins hinbekommen. *facepalm*

Naja und wen man sieht weswegen ihr das ersten beide male gespert wurdet, muss ich ehrlich sagen mir ist A-M lieber als ihr Jungs. Ich hab nie gesehen das A-M versucht mit Subbs Geld zu verdienen. Und das ist das wichtigs an einem Fansub, überhaupt das er nicht der eigenen Bereicherung dient. Vermutlich hat 2007 Niemand jemals dran gedacht das man so was dick in den Kodex aufnehmen müss, weil so was setelbstverständlich sein sollte.

Benutzeravatar
Mikun
Otaku
Otaku
Beiträge: 10
Registriert: 26.10.2009 14:19

Re: Fansubs und das problem mit A-M

Beitrag von Mikun » 05.05.2010 15:19

max2k hat geschrieben:
revoltecmaster hat geschrieben:Naja hast schon Recht Max2k
Trotzdem ist es Den Fansubgeilen Leechern eh egal die ein selbst beleidigen wenn man Sich extrem viel Mühe gibt .
Von Daher
Wo hab ich was über die Qualitet geschrieben? Oder kann es seindas du meine Signatur mit meinen Beitrag verwechselst?

Naja nach 3-4 Ding ihn 2 Moaten habt ihr Heute schon wieder eins hinbekommen. *facepalm*

Naja und wen man sieht weswegen ihr das ersten beide male gespert wurdet, muss ich ehrlich sagen mir ist A-M lieber als ihr Jungs. Ich hab nie gesehen das A-M versucht mit Subbs Geld zu verdienen. Und das ist das wichtigs an einem Fansub, überhaupt das er nicht der eigenen Bereicherung dient. Vermutlich hat 2007 Niemand jemals dran gedacht das man so was dick in den Kodex aufnehmen müss, weil so was setelbstverständlich sein sollte.


erst mal max2k XD einfach lol
zweitens ich war schon immer am überlegen ob man den kodex nicht mal grundüberholen sollte :D
drittens a-m hat auch nen bettel spenden button :3
Bild

Benutzeravatar
max2k
Kámi-sama
Kámi-sama
Beiträge: 631
Registriert: 30.12.2007 03:35
Gruppe: BadApple

Re: Fansubs und das problem mit A-M

Beitrag von max2k » 05.05.2010 15:21

Sind es freiwillige Spenden die dir keinerlei Vorteil verschafen?

Es ist ein Unterschied für mich einen kostenpflichtigen Premium Account einzuführen oder eine freiwillige Spenden anzunehmen. Selbst wen man den Premium Account eine Spende schimpft ...

edit: Und Kodex erweitern hier, Kodex erwitern da: In der englischen Szenne kommen ethical Subber ganz ohne eine Niedershrift zurecht, werend man hier sogenannten Kodex-konformen Gruppen alles 3 mal vorkauen muss ...
"While at present we have no plans for the franchise [on next-gen consoles]..."

Bild

Benutzeravatar
nano
Moderator
Moderator
Beiträge: 1379
Registriert: 29.12.2007 10:30
Gruppe: Himitsu-Subs, Holy-Subs
Wohnort: da wo Garrett auch wohnt
Kontaktdaten:

Re: Fansubs und das problem mit A-M

Beitrag von nano » 05.05.2010 15:50

Boah, Jungs, kloppt euch woanders. Ich hab echt keinen Bock mehr auf so nen Kindergarten.

=geschlossen=
*Mein Name ist Hase, ich weiß von nix.*

Himitsu-Subs

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 19 Gäste