[PoSu] Sucht noch Mitarbeiter

Antworten
Aoigo
Pokito-Fan
Pokito-Fan
Beiträge: 1
Registriert: 15.10.2012 19:35

[PoSu] Sucht noch Mitarbeiter

Beitrag von Aoigo » 15.10.2012 19:42

Das Projekt:

Das Projekt wird die gesubbten Animes auch für gängige Androide und IOS Geräte freigeben und formatieren, sodass Sie auch unterwegs ein einzigartiges Anime Erlebniss haben (unter der Bedingung, dass sie ein solches Gerät besitzen mit Internetzugang).
Zudem erwarten Sie eine schöne Anime Community, mit welcher Sie über die neusten Animes und Mangas diskutieren können.


Planung:

Vorerst ist erstamal die Fertigstellung der Webpräsenz geplant, mit Design und Code. Danach, mit der Zusammenstellung eines Teams, wird über Projekte entschieden. Im späteren Verlauf wird die App geplant, außerdem werden wir die aufgestellten Helfer und Mitarbeiter in Teams teilen, die dann für die jeweiligen Projekte zuständig sind. Das bedeutet, dass es für jedes Projekt ein Team gibt, dass sich darauf spezialisiert.

Stellenangebote:

RAW-Provider[1/5]:

Der Raw-Provider ist für die Scripts und Animes verantwortlich, er sucht diese und gibt diese weiter für das Team.

Translator(Eng-Deu) [1/6]:
Der Translator (Eng-Deu) übersetzt das Englische Skript ins Deutsche, daher ist Vorraussetztung, dass man die Englische und die Deutsche Sprache beherrscht und auch darin bewandert ist. (Kann ausgebildet werden, nicht jedoch in der Sprache)

Translator(Jap-Deu)[0/4]:

Der Translator (Jap-Deu) übersetzt Schilder, und andere Sachen die im Anime auf Japanisch stehen ins Deutsche. Falls dieser jedoch fließend die Sprache spricht, kann man sich überlegen, ob er das Japanische Skript ind Deutsche übersetzten kann.
Auch hier ist Vorrauszusetzten, dass er sowohl die Japanische Sprache als auch die Deutsche Sprache beherrscht.

Editor[0/6]:

Der Editor überprüft das übersetzte Skript vom Translator und korriegiert die evt. enthaltenen Ausdrucks-, Rechtschreib-, Interpunktions- und Grammatikfehler.
Man benutzt hier fast immer auch die RAW-Datei des Anime, um mögliche Verständnisfehler zu vermeiden und den Sprachstil besser an den jeweiligen sprechenden Charakter anpassen zu können. Englischkenntnisse sind vorrauszusetzten.

Qualitychecker[1/6]:

Bevor die eigentliche Folge veröffentlicht wird, bekommt man von dieser eine Vorab-Version, die ihr auf alle vorherigen Arbeitsschritte noch einmal überprüft. Ihr streicht vor allem also Rechtschreib-, Interpunktions- oder Ausdrucksfehler an, die in der Übersetzung bzw. im Edit gemacht wurden. Auch auf allgemeine Fehler wie Unleserlichkeit, falsche Schriftart oder Timing-Fehler müsst ihr achten. Vorraussetztung sind möglichst Gute Rechtschreibkenntnisse, ein gewisses Auge für Fehler. (Kann Ausgebildet werden, jedoch nicht in der Rechtschreibung)

Timer[0/6]:

Ein Timer passt - wie der Name schon sagt - das Timing der Untertitel an, dass die Schrift auch genau dann im Bild erscheint, wenn der Satz auch gesprochen wird. Weiterhin schneidet er Zeilen auseinander und ist dafür verantwortlich, dass zB Worte nach und nach eingeblendet werden.

Typsetter[0/4]:

Ein Typsetter, macht dass der Sub ‚schön aussieht‘. Er passt die Fonts - Schriftarten - dem Sprecher (Erzähler, Gedanken usw.) an, gibt ggf. Farben hinzu, passt Attacken, Infoboxen und sonstige Extras in den Sub ein. Er bestimmt wo der Text im Bild erscheinen sollte und kreiert Schilder sowie Beschriftungen und macht diese lesbar.

KaraFXler[0/6]:

Er ist für die Karaoke Effekte am Anfang der Anime Folge (Opening) und am Ende der Folge (Ending) zuständig.

KaraTimer[0/6]:

Der KaraTimer ist für das Timing der einzelnen Silben im Opening und Ending zuständig.

Allgemeine Anforderung:

- Zuverlässigkeit ist vorrauszusetzten
- Man sollte über eine gute Erreichbarkeit verfügen
-Man sollte über ein Headset verfügen
-Man sollte Spaß daran haben
-Man soll eine gewisse Teamfähigkeit mitbringen

mfg.
Aoigo :D

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste