Fan-Sub.de sucht Moderatoren fürs Forum

Benutzeravatar
Nanoha
Gruppenleader
Gruppenleader
Beiträge: 51
Registriert: 30.12.2007 00:56
Gruppe: Nanoha-subs,SHFS,LazySubs,BakaNo Subs,Hayabusa
Kontaktdaten:

Re: Fan-Sub.de sucht Moderatoren fürs Forum

Beitrag von Nanoha » 21.09.2008 14:36

Man sieht es halt in vielen dingen.Was aus FS gewurden ist.

Wenn man die anfänge der früheren Zusammenarbeit sieht und nun, die heutige Zeit.Merkt man schon wie tief alles gesunken ist, alleine sind ja auch die Deutschen Fansuber selber schuld daran.Aber ich denke das dies auch am alter liegt.Damals wahren die Fansubber um die 16-25 jahre alt und nun laufen hier 10-23 herum da jeder leicht fansubs machen kann.Was damals nicht gab.Auch dieses Rumgebashe gab es damals nicht und diese Undankbarkeit der Leecher, gab es auch nicht da viele der ansicht sind das Fansubs pflicht sind. Was ehrer traurig ist.Auch der Fansub Kodex hält man nicht mehr ein.Viele behaupten das zwar aber,ich kenne keinen der ihn hält oder noch nicht gebrochen hat.Wenn man sich alles mal anschaut und in ruhe überlegt sind wir fansubber auch schuld an der Ripper zene.Da wir so was wie ein Tor sind und die leute dort automatisch hinbringen.Nur durch uns sind ja damals solche foren wie ... oder ... und noch paar andere die ich jetzt hier nicht zu aussprache bringen will entstanden.Der Grundsatz des fansubs den wir uns am anfang mit der gründung von FS so wie die Ziele hingaben gibt es in meinen Augen schon knapp 1-2 Jahre schon nicht mehr.Da in meinen Augen nur noch eine art Produktion besteht.Aber naja...

Darum verstehe ich auch nicht warum auch jetzt hier ein paar Mods eingebracht werden die noch keine ahnung haben von den was hier gegeben ist und die nicht mal die Ziele kennen warum wir überhaupt Fansubs machen.

Für mich isses traurig wenn man nur hört.Unsere Projekte haben kaum leecher zahlen und und und.Alleine nur um die Leecher zu kämpfen macht den Grundsatz des Fansubs kaput und ich denke mal das ist auch ein großer grund warum viele hier Rumbashen und Speedsubber zb das leben schwer machen.Da meiner meinung die Speedsubs eher an den grundgedanken zurückkehren als wir alle anderen gruppen.

Das meiste bekommt man ja auch hier im Forum mit.Darum verstehe ich nicht warum die ausgewählten personen die eher mit rumbashen und nichts richtiges zum thema schreiben und in meiner sicht zu jung und unerfahren sind mit anderen leuten umzugehen Mods werden.Das verstehe ich ganz und gar nicht ich weiss nicht was sich die Admins dabei gedacht haben.Vieleicht um F-S mehr zu einen Kinderspielplatz zu machen.Aber naja es ist nicht meine entscheidung.

Aber das ist meine Persönliche meinung zu den ganzen thema hier..



PS: wer Rechtschreibfehler findet kann sie behalten, da ich hier in diesen Forum kein gedanke verschwende mehr darauf zu achten!

[Tass] Namen der bösen Websites rauseditiert. Jeder kennt sie, daher brauchen sie nicht genannt zu werden
Nicht böse sein ;)

Benutzeravatar
Garrett
Senpai
Senpai
Beiträge: 196
Registriert: 29.12.2007 10:10

Re: Fan-Sub.de sucht Moderatoren fürs Forum

Beitrag von Garrett » 21.09.2008 16:14

Super Tass, also jetzt schon Zensur. Ich frage mich ja, schon ein bisschen, wann die ersten Arbeits... ähem... Post-Verbote ausgesprochen werden...
Schafft euch Realismus an. Kostet nicht viel - nur einen Augenaufschlag.

Faschismus gibt es in der Welt genug - den brauche ich nicht auch noch im Internet.

Benutzeravatar
Yuuji
Sensei-sama
Sensei-sama
Beiträge: 341
Registriert: 06.06.2008 05:46

Re: Fan-Sub.de sucht Moderatoren fürs Forum

Beitrag von Yuuji » 21.09.2008 20:21

Garrett hat geschrieben:Super Tass, also jetzt schon Zensur. Ich frage mich ja, schon ein bisschen, wann die ersten Arbeits... ähem... Post-Verbote ausgesprochen werden...
er hat nur die websites entfernt die HIER in DIESEM board nicht erwünscht sind in anderen boards kann sie jeder so oft schreiben wie spass hat!

also ist von zensur hier keine rede ;)
Bild
Sig by me
[Wer fehler findet darf sie Behalten!]

Benutzeravatar
Garrett
Senpai
Senpai
Beiträge: 196
Registriert: 29.12.2007 10:10

Re: Fan-Sub.de sucht Moderatoren fürs Forum

Beitrag von Garrett » 21.09.2008 20:28

Es ist eine Menge Talent dazu nötig, sich in nur zwei Sätzen so wunderbar selbst zu widerlegen.
Schafft euch Realismus an. Kostet nicht viel - nur einen Augenaufschlag.

Faschismus gibt es in der Welt genug - den brauche ich nicht auch noch im Internet.

Benutzeravatar
Rei_Battlecake
Gruppenleader
Gruppenleader
Beiträge: 1061
Registriert: 30.12.2007 22:13
Gruppe: Gruppe Kampfkuchen
Wohnort: Kuchenbasis
Kontaktdaten:

Re: Fan-Sub.de sucht Moderatoren fürs Forum

Beitrag von Rei_Battlecake » 21.09.2008 20:56

Wenn man solche Links und Webseitennamen aus dem Forum entfernt, wäre ich dafür, dass sich ein Mod mal sämtliche anisearch-links vornimmt, da man von anisearch aus ja auch auf die "nicht kodexkonforme" Page youtube gelangt...
Bild
"Der Mensch braucht nur eines im Leben, jemanden den er lieben kann, kannst du ihm das nicht geben, gib ihm Hoffnung, kannst du ihm das auch nicht geben, gib ihm was zu tun."

Man könnte ja mal wieder was subben

Benutzeravatar
DigiFox
Kámi-sama
Kámi-sama
Beiträge: 468
Registriert: 04.05.2008 17:00
Gruppe: 秘密~
Kontaktdaten:

Re: Fan-Sub.de sucht Moderatoren fürs Forum

Beitrag von DigiFox » 21.09.2008 21:15

https://forum.animedrache.de/viewtopic. ... 8304#p8304 <- haben wir hier auch schon angesprochen

Youtube Links hier im Forum sollte übrigens auch mal wer entfernen.
生きるべきか死すべきか、それが問題だ

spielefreak
Gruppenleader
Gruppenleader
Beiträge: 78
Registriert: 28.01.2008 15:03
Gruppe: AnFs, C-N
Wohnort: Baden-Württemberg
Kontaktdaten:

Re: Fan-Sub.de sucht Moderatoren fürs Forum

Beitrag von spielefreak » 21.09.2008 21:27

Naja, hab mich ja schon per PN beworben. Also denke ich mal, das ich das hier nicht mehr tun muss.

Nur 2 Sachen. Erstens: Rei_Battlecake und auch andere, das ist hier ein Bewerbungsthread und kein "mach andere fertig"-Thread. Sachen wie "Wenn so jemand Mod wird bin ich weg vom Forum" gehören hier absolut nicht rein. Denn das ist mehr als Spam, was dich wohl auch net als Mod qualifiziert.

Zweitens: Stimme ich Rei_Battlecake in dem Punkt YouTube völlig zu. Wie in dem YouTube-Thread von Enkidu schon angesprochen, sollte sich Fan-Sub.de ebenso an den Kodex halten wie die Fansubgruppen, die dort eingetragen sind. Denn sonst ist der Kodex blödsinn und damit hinfällig.

Benutzeravatar
Rei_Battlecake
Gruppenleader
Gruppenleader
Beiträge: 1061
Registriert: 30.12.2007 22:13
Gruppe: Gruppe Kampfkuchen
Wohnort: Kuchenbasis
Kontaktdaten:

Re: Fan-Sub.de sucht Moderatoren fürs Forum

Beitrag von Rei_Battlecake » 21.09.2008 21:36

1. Ich habe mich nie als Mod hier beworben, da ich schon längst nicht mehr hinter den Entscheidungen von fan-sub.de respektive der Mods hier stehe. Diskussionen darüber, ob ich qualifiziert dazu wäre oder nicht, sind somit hinfällig.

2. Ist es völlig legitim seine Meinung zu sagen, wenn sich jemand hier bewirbt. Ich denke nicht, dass es sinnvoll ist, hier Mods einzustellen, gegen welche der Großteil der "Community" Vorbehalte hegen. Anstatt diese Mods werden zu lassen, ohne dass jemand hier drin direkt etwas sagt, was dann später nur wieder zu streit führen würde, bin ich der Meinung, sollte man sich besser direkt bei den Bewerbungen melden, wenn man Einwände dagegen hat, dass jemand, der sich hier bewirbt Mod wird.
Bild
"Der Mensch braucht nur eines im Leben, jemanden den er lieben kann, kannst du ihm das nicht geben, gib ihm Hoffnung, kannst du ihm das auch nicht geben, gib ihm was zu tun."

Man könnte ja mal wieder was subben

spielefreak
Gruppenleader
Gruppenleader
Beiträge: 78
Registriert: 28.01.2008 15:03
Gruppe: AnFs, C-N
Wohnort: Baden-Württemberg
Kontaktdaten:

Re: Fan-Sub.de sucht Moderatoren fürs Forum

Beitrag von spielefreak » 21.09.2008 21:52

Naja, das lassen wir mal so stehen.
Aber eigentlich ist das ein Bewerbungsthread und kein Bewertungsthread. Hier soll man sich bewerben dürfen und net gleich eine aufen Deckel bekommen.

Zu deinem 2. Punkt: Dann müsste die Hälfte der jetzigen "Mods auf Probe" wieder raus, zumindest wenn es nach mind. 6 Leuten geht, die ich kenne, die hier im Forum angemeldet sind. Mich einbezogen. Und das sind sicher nicht die einzigen.
Also ist das nicht wirklich ein Argument. Denn jeder hat jemanden den man nicht mag oder jemanden den man sehr bevorzugt. Da könnte man dann lange suchen bis alle Forenmitglieder auch nur einen Mod gefunden haben, womit wirklich alle zufrieden sind.

Benutzeravatar
Rei_Battlecake
Gruppenleader
Gruppenleader
Beiträge: 1061
Registriert: 30.12.2007 22:13
Gruppe: Gruppe Kampfkuchen
Wohnort: Kuchenbasis
Kontaktdaten:

Re: Fan-Sub.de sucht Moderatoren fürs Forum

Beitrag von Rei_Battlecake » 21.09.2008 21:57

Ja, aber es gibt einen Unterschied zwischen "mir gefällt deine Nase nicht" und objektiver Unfähigkeit einer Person, die Tätigkeiten eines Mods angemessen auszuüben, wie es imo bei Sasuke der Fall gewesen wäre...
Bild
"Der Mensch braucht nur eines im Leben, jemanden den er lieben kann, kannst du ihm das nicht geben, gib ihm Hoffnung, kannst du ihm das auch nicht geben, gib ihm was zu tun."

Man könnte ja mal wieder was subben

Benutzeravatar
Lafiel
Gruppenleader
Gruppenleader
Beiträge: 81
Registriert: 29.03.2008 22:43
Gruppe: kA-Oz Subs
Wohnort: Erfurt
Kontaktdaten:

Re: Fan-Sub.de sucht Moderatoren fürs Forum

Beitrag von Lafiel » 21.09.2008 22:14

Nennt doch bitte die Namen der Mods, die ihr für inakzeptabel haltet.
Es bringt ja nichts, immer nur ein paar Mods hier, ein paar Mods da zu sagen.
Es ist ja auch sinnfrei jemanden als Mod hier zu benennen, hinter dem der Großteil der "Community" nicht steht.
Zwar ist es immer noch eine Entscheidung der Admins, aber sie hören ja für gewöhnlich auf das Wort des "Pöbels".


MfG

spielefreak
Gruppenleader
Gruppenleader
Beiträge: 78
Registriert: 28.01.2008 15:03
Gruppe: AnFs, C-N
Wohnort: Baden-Württemberg
Kontaktdaten:

Re: Fan-Sub.de sucht Moderatoren fürs Forum

Beitrag von spielefreak » 21.09.2008 22:19

Ich will hier jetzt keinem eine reinhaun. Es ging nur darum, das es immer jemanden geben wird, der einen Mod nicht ok findet. Deshalb kann man nicht sagen den finden die meisten nicht dafür geeignet. Denn wenn genau die Leute dann nen neuen Mod aufstellen gibts von anderen wieder beschwerden.
Die Admins des Forums müssen jemanden auswählen, den sie für den Job richtig finden. Denn sie sind es, die für das Forum verantwortlich sind und grade stehn müssen wenn was im Forum nicht klappt.

Benutzeravatar
Garrett
Senpai
Senpai
Beiträge: 196
Registriert: 29.12.2007 10:10

Re: Fan-Sub.de sucht Moderatoren fürs Forum

Beitrag von Garrett » 21.09.2008 22:21

spielefreak hat geschrieben:Ich will hier jetzt keinem eine reinhaun. Es ging nur darum, das es immer jemanden geben wird, der einen Mod nicht ok findet. Deshalb kann man nicht sagen den finden die meisten nicht dafür geeignet. Denn wenn genau die Leute dann nen neuen Mod aufstellen gibts von anderen wieder beschwerden.
Die Admins des Forums müssen jemanden auswählen, den sie für den Job richtig finden. Denn sie sind es, die für das Forum verantwortlich sind und grade stehn müssen wenn was im Forum nicht klappt.
Ja, genau. Wenn wir nicht weiterwissen rufen wir nach der Diktatur.
Entschuldige meinen Sarkasmus, aber sowas kann ich einfach nicht unwidersprochen stehen lassen.
Wir sind alle erwachsen, warum benehmt ihr euch nicht einfach dementsprechend und findet einen Kompromiss?
Schafft euch Realismus an. Kostet nicht viel - nur einen Augenaufschlag.

Faschismus gibt es in der Welt genug - den brauche ich nicht auch noch im Internet.

Benutzeravatar
Nanoha
Gruppenleader
Gruppenleader
Beiträge: 51
Registriert: 30.12.2007 00:56
Gruppe: Nanoha-subs,SHFS,LazySubs,BakaNo Subs,Hayabusa
Kontaktdaten:

Re: Fan-Sub.de sucht Moderatoren fürs Forum

Beitrag von Nanoha » 21.09.2008 23:44

Wenn wir bei Namen sind fange ich gleich bein der ersten an Nano hat schon oft bewiesen das se nicht mit streitigkeiten klar kommt da sie zu jung ist.Auch der nötige respekt fehlt ihr anderen gegenüber und wenn ihr was nicht past stehtse auf stur.Für ihr alter ist das in meiner sicht normal aber als MOD ungeeignet
Bild

Benutzeravatar
Enkidu
Moderator
Moderator
Beiträge: 401
Registriert: 02.06.2008 15:37
Gruppe: AnFs, Nyu-Subs
Wohnort: NRW Verl

Re: Fan-Sub.de sucht Moderatoren fürs Forum

Beitrag von Enkidu » 21.09.2008 23:56

Last doch einfach die Mods Mods sein und wenn euch es net passt dann beschwert euch bei den Admins. (Wenn die Mods mal "scheiße" bauen)


MFG Enkidu
Bild

Benutzeravatar
Devil Doll
Kámi-sama
Kámi-sama
Beiträge: 584
Registriert: 30.12.2007 00:18
Gruppe: Devil Doll
Kontaktdaten:

Re: Fan-Sub.de sucht Moderatoren fürs Forum

Beitrag von Devil Doll » 22.09.2008 04:19

Garrett hat geschrieben:Ja, genau. Wenn wir nicht weiterwissen rufen wir nach der Diktatur.
Eine Website ist immer eine Diktatur, solange letzten Endes ein Einzelner für alles (presserechtlich) geradestehen muss, was hier passiert.

Die Moderatoren dieses Forums müssen die Anforderungen erfüllen, welche der Verantwortliche dieses Portals stellt - nicht diejenigen, die Dir oder mir gefallen würden. Deshalb ist jede öffentliche Kritik an Moderatoren kontraproduktiv: Entweder schließt dinoex sich Deiner Auffassung an (dann hätte es auch eine PM getan) oder nicht (dann hat die Kritik nur das Klima vergiftet und die Reputation des Moderators unnötigerweise angekratzt).

Benutzeravatar
Jin|sama
Sensei-sama
Sensei-sama
Beiträge: 264
Registriert: 14.05.2008 16:10

Re: Fan-Sub.de sucht Moderatoren fürs Forum

Beitrag von Jin|sama » 22.09.2008 08:33

Ich find es recht gut das man sich ein bisschen Mühe gibt das Board hier anständiger zu machen, dennoch sehe ich wenig Sinn dabei und werde dem ganzen einfach nur zuschauen. Die meisten werden eh nicht auch den Mod hören, bin ich mir sicher.
Lasst meine verf****** Threads in ruhe

Benutzeravatar
nano
Moderator
Moderator
Beiträge: 1379
Registriert: 29.12.2007 10:30
Gruppe: Himitsu-Subs, Holy-Subs
Wohnort: da wo Garrett auch wohnt
Kontaktdaten:

Re: Fan-Sub.de sucht Moderatoren fürs Forum

Beitrag von nano » 22.09.2008 10:53

@Nanoha:
Wenn du ein Problem mit mir hast, kannst du dich gern per PM an mich wenden. Ich kann deine Auffassung nicht vollends nachvollziehen.
*Mein Name ist Hase, ich weiß von nix.*

Himitsu-Subs

Benutzeravatar
Leen
Pokito-Fan
Pokito-Fan
Beiträge: 9
Registriert: 27.06.2008 13:28

Re: Fan-Sub.de sucht Moderatoren fürs Forum

Beitrag von Leen » 22.09.2008 11:12

nano hat geschrieben:@Nanoha:
Wenn du ein Problem mit mir hast, kannst du dich gern per PM an mich wenden. Ich kann deine Auffassung nicht vollends nachvollziehen.
ich auch nicht. Ich lese schon eine Weile sowohl im alten als auch im neuen Forum mit und empfand die Beiträge von Nano, Tass und Lafiel weder negativ oder unangemessen. Zu Nightshroud kann ich nicht viel sagen, weil mir zu unbekannt.

Wirklich unangemessen (zumindest für ein normales Forum) ist, dass hier einzelne Leute an den Pranger gestellt werden. Normalerweise stimmen die User nicht über die Mods ab, weil das bei so vielen verschiedenen persönlichen Neigungen auch kaum möglich wäre, sondern der Admin bestimmt einfach welche, die er gut kennt, denen er vertraut oder die über lange Zeit aktiv im Forum sind.
Übrigens: reine Demokratie funktioniert sowieso nicht. Man diskutiert und wählt sich zu Tode und ist ziemlich handlungsunfähig :)

spielefreak
Gruppenleader
Gruppenleader
Beiträge: 78
Registriert: 28.01.2008 15:03
Gruppe: AnFs, C-N
Wohnort: Baden-Württemberg
Kontaktdaten:

Re: Fan-Sub.de sucht Moderatoren fürs Forum

Beitrag von spielefreak » 22.09.2008 12:53

Nanoha hat geschrieben:Wenn wir bei Namen sind fange ich gleich bein der ersten an Nano hat schon oft bewiesen das se nicht mit streitigkeiten klar kommt da sie zu jung ist.Auch der nötige respekt fehlt ihr anderen gegenüber und wenn ihr was nicht past stehtse auf stur.Für ihr alter ist das in meiner sicht normal aber als MOD ungeeignet

Genau. Nano wäre eine Person, über die wir in unserem Channel schon diskutiert haben und sich einige , sorry wenn ich das jetzt sag, darüber gelacht haben. Da sie selbst gern mal Spamt und deshalb nicht als Mod geeignet ist.

Wo ich aber was dagegen hab, ist das Alter. Man kann nicht automatisch vom Alter ausgehen und sagen der ist zu jung oder zu alt dafür, das geht nicht. Es gibt 16 jährige die erwachsener als 20 jährige sind. Also ist das nicht wirklich ein Argument für mich. Ich bin auch erst 18, Spamme in unserem IRC Channel auch viel, aber ich kann auch anständig sein und meine Arbeite machen. Es kommt eher auf die Persönlichkeit, als auf das Alter an.


Edit:
Leen hat geschrieben:
nano hat geschrieben:@Nanoha:
Wenn du ein Problem mit mir hast, kannst du dich gern per PM an mich wenden. Ich kann deine Auffassung nicht vollends nachvollziehen.
ich auch nicht. Ich lese schon eine Weile sowohl im alten als auch im neuen Forum mit und empfand die Beiträge von Nano, Tass und Lafiel weder negativ oder unangemessen. Zu Nightshroud kann ich nicht viel sagen, weil mir zu unbekannt.

Wirklich unangemessen (zumindest für ein normales Forum) ist, dass hier einzelne Leute an den Pranger gestellt werden. Normalerweise stimmen die User nicht über die Mods ab, weil das bei so vielen verschiedenen persönlichen Neigungen auch kaum möglich wäre, sondern der Admin bestimmt einfach welche, die er gut kennt, denen er vertraut oder die über lange Zeit aktiv im Forum sind.
Übrigens: reine Demokratie funktioniert sowieso nicht. Man diskutiert und wählt sich zu Tode und ist ziemlich handlungsunfähig :)
Jo, sag ich ja. Die User darüber abstimmen zu lassen wäre sinnlos, da jeder andere Vorstellungen von Mod hat und bestimmte Leute bevorzugt oder nicht da haben will.

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste