Seite 1 von 1

EMA setzt Serien von Tokyopop fort

Verfasst: 30.04.2009 08:07
von nano
Alle die um ihre Lieblingsserien gebannt haben können wieder aufatmen. Wie ich eben gelesen habe, wird EMA die Serien ab November fortsetzen. Zumindest ist die Rede von Hell Girl, Perfect Girl und School Rumble. Welche Serien noch bei Tokyopop betroffen sind weiß ich nicht und ob diese auch von EMA fortgesetzt werden geht aus der News nicht hervor. Aber es ist immerhin ein Anfang und eine gute Nachricht.

Quelle: PummelDex.de

Re: EMA setzt Serien von Tokyopop fort

Verfasst: 07.05.2009 17:23
von Enkidu
Dann kann ich ja dem Manga Hell Girl noch ne change lassen gut zuwerden :P

Re: EMA setzt Serien von Tokyopop fort

Verfasst: 02.06.2009 10:43
von Janin
Sehr schön das man sich die fürheren Bände dann nicht umsonst kaufte :)....(ich frag mich allerdings wie das in den Fall von anderen Neukunden ist, ob EMA dann auch die früheren Bände nachdrucken kann)

Ich glaub mich dunkel zu erinnern, das auch einer der abgebrochenen (o. mal geplanten) TP Artikel im Programm von Carlsen erscheint...

Irgendwie sieht das ganze (Gründe für wurden ja nie genauer gesagt) nach ner Revanche von den Verlägen gegen TP aus (die sich ja auch allein einen Exklusivrecht auf einen jap. Verlag kralleten und so EMA viele ihrer bekannten Mangakas nicht weiterbringen konnte etc.)

Re: EMA setzt Serien von Tokyopop fort

Verfasst: 02.06.2009 14:50
von viggy
Eine Frage, gilt das auch für die Animes oder nur für die Mangas? Da wir zur Zeit an School Rumble Ni Gakii arbeiten, wäre es gut zu wissen, ob eventuell eine Lizenzierung bevorstehen könnte.

Re: EMA setzt Serien von Tokyopop fort

Verfasst: 02.06.2009 14:58
von nano
Nein, das gilt nur für die Mangas, und selbst da nicht alle. Das DVD-Label von Tokyopop ist eh schon lang eingestellt.