Gelungene WiSims

Alles rund um Games, egal ob PC oder Konsole.
Antworten
Benutzeravatar
NeoGenesis
Pokito-Fan
Pokito-Fan
Beiträge: 7
Registriert: 30.12.2007 21:38
Kontaktdaten:

Gelungene WiSims

Beitrag von NeoGenesis » 19.01.2008 22:32

Mal so ne frage in den Raum.
Kann jemand eine gute Wirtschaftssimulation empfehlen in der man Waren von A nach B
hauptsächlich mit Schienenverkehr läuft. Welches Spiel mich bisher sehr starkt gefesselt
hat war Open Transport Tycoon Deluxe. Welches auf der Spielmechanik von Transport
Tycoon angelehnt ist.

So in die Richtung würde richtig schön sein. Wer es gespielt hat und auch mochte weis
was ich meine wer nicht kann sich Hier mal informieren.
Das ist die Seite zu dem Open Source Projekt.

Welche ich sonst noch kenne die so wären wäre nur Industrie Gigant.
Ansonsten habe ich einige Bahnsimulationen getestet wo man diverse Aufgaber erfüllen
musste aber das war nicht so das wahre. Es fehlt dort einfach der Aspekt einer
komplexen Warenwirtschaft.

Ich hoffe mal das man mir noch helfen kann. ~_~

NeoGenesis
Ist der Thread so langweilig das du die Signaturen liest?
-------------------------------------------------------------------
5 Kills in folge heissen bei...
Quake - Excellent
UT - Multikill
CS - Kicked by Console... >_>

Benutzeravatar
Blood Asp
Kámi-sama
Kámi-sama
Beiträge: 634
Registriert: 30.12.2007 01:10
Gruppe: BKF und Storm
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Gelungene WiSims

Beitrag von Blood Asp » 19.01.2008 22:39

Ich habe einiges an Erfahrung mit Industrie Gigant, welches ich einige Monate intensiv gespielt habe. Aber andere Wirtschaftssimulationen haben mich bisher nicht annähert dementsprechend fesseln können und kann daher nicht wirklich irgendwas anderes empfehlen.
Tötet man einen, ist man ein Mörder.
Tötet man viele, ist man ein Held.
Tötet man alle, ist man von den Göttern gesegnet oder Irre.

Benutzeravatar
Marcus
Gruppenleader
Gruppenleader
Beiträge: 63
Registriert: 31.12.2007 10:32
Gruppe: InstantSubs (Ex-Transer von AP)
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Gelungene WiSims

Beitrag von Marcus » 20.01.2008 10:03

Also der vor einigen Jahren neu aufgelegte Transportgigant von Joowood wäre sehr empfehlenswert und mit dem Addon Down under hast du sogar noch mehr Missionen zur Verfügung.

Das Spiel ist basiert auf Zeitepochen, also erwarte keinen Thallys Schnellzug im Jahre 1870, da war noch Pferdestärke angesagt. :lol:

Zumal es nicht so auf Produktion ausgelegt ist, wie der Industriegigant und man sich mehr auf den Ausbau der Transportwege konzentrieren kann.

Die Grafik ist durchaus liebevoll gestaltet und man hat sogar die Möglichkeiten nicht nur ein komplexes Schienenetz aufzubauen, sondern auch das Straßenetz entsprechend zu basteln um Waren und Personen auch per LKW, bzw. Bus und/oder Flugzeug/Schiff zu transportieren ;)

Hier kannst du dir mal einen Überblick verschaffen, was das Spiel so alles bietet.
http://www.transportgiant.com/?lang=de&rid=998

Ich für meinen Fall spiele das auch heute noch sehr gerne, da ich auch ein Fan von WiSims bin :D
(◑‿◐) InstantSubs (¬‿¬)

Benutzeravatar
Rei_Battlecake
Gruppenleader
Gruppenleader
Beiträge: 1061
Registriert: 30.12.2007 22:13
Gruppe: Gruppe Kampfkuchen
Wohnort: Kuchenbasis
Kontaktdaten:

Re: Gelungene WiSims

Beitrag von Rei_Battlecake » 20.01.2008 12:35

Ich persönlich spiel sehr gerne Die Gilde, wobei man sagen muss, dass das Wirtschaftssystem dort sehr viel einfacher gestaltet ist, und man auch noch ein politisches Geschehen zu managen hat. Wenn du komplexe Wirtschaftssysteme suchst, wirst du da wohl an der falschen Adresse sein, wenn dir aber ein eher einfacheres Wirtschafssystem in einer Welt, auf die du auch selbst Einfluss nehmen kannst, genügt, dann könnte dir das passen.
Bild
"Der Mensch braucht nur eines im Leben, jemanden den er lieben kann, kannst du ihm das nicht geben, gib ihm Hoffnung, kannst du ihm das auch nicht geben, gib ihm was zu tun."

Man könnte ja mal wieder was subben

Benutzeravatar
NeoGenesis
Pokito-Fan
Pokito-Fan
Beiträge: 7
Registriert: 30.12.2007 21:38
Kontaktdaten:

Re: Gelungene WiSims

Beitrag von NeoGenesis » 20.01.2008 13:17

@Marcus
Also TG sieht schick aus, das mit den zeitepochen das ist ja nich so dramatisch mir kommt es bei den Transportwegen auch
ein wenig Realismus an. Und so wie ich gesehen habe scheint es nich besonder unrealistisch zu sein da es keine 90° Kurven
gibt so wie bei anderen Spielen.

Also ich werde mir das auf jedenfall mal zu gemüte führen.

@Rei
Die Gilde hab ich nur mal bei einem Bekanntan gesehen aber ich bin trotz des einfachen Systems nich so ganz durch
gestiegen. Aber vielleicht ist es auch einfach nur gewöhnungssache. ^^
Ist der Thread so langweilig das du die Signaturen liest?
-------------------------------------------------------------------
5 Kills in folge heissen bei...
Quake - Excellent
UT - Multikill
CS - Kicked by Console... >_>

Benutzeravatar
Blood Asp
Kámi-sama
Kámi-sama
Beiträge: 634
Registriert: 30.12.2007 01:10
Gruppe: BKF und Storm
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Gelungene WiSims

Beitrag von Blood Asp » 20.01.2008 13:33

Die Gilde habe ich nur mal auf der Games Convention gespielt, aber ich weiß nicht mehr welche... und in den 20 min die ich drann war, hab ich das garnicht gepeilt.

Ist zwar eher weniger auf Transportsimulation ausgelegt sondern Städtebau, aber Caesar 3 habe ich mindestens 2 Jahre nur gespielt und da ist es im späteren Spiel ja ein gewaltiger Aufwand eine ausreichende Wirtschaft aufzubauen, die Städte mit 10 tausenden von Einwohnern versorgen kann.
Tötet man einen, ist man ein Mörder.
Tötet man viele, ist man ein Held.
Tötet man alle, ist man von den Göttern gesegnet oder Irre.

Benutzeravatar
Rei_Battlecake
Gruppenleader
Gruppenleader
Beiträge: 1061
Registriert: 30.12.2007 22:13
Gruppe: Gruppe Kampfkuchen
Wohnort: Kuchenbasis
Kontaktdaten:

Re: Gelungene WiSims

Beitrag von Rei_Battlecake » 20.01.2008 17:10

Die Gilde ist imo sehr viel Learning by Doing... Am Anfang scheint es sehr verwirrend, aber schon nur das Tutorial zu spielen und danach so 1-2 Stunden ein wenig rumdaddeln, dann spielt sich das Ding imo schon wie von selbst.
Bild
"Der Mensch braucht nur eines im Leben, jemanden den er lieben kann, kannst du ihm das nicht geben, gib ihm Hoffnung, kannst du ihm das auch nicht geben, gib ihm was zu tun."

Man könnte ja mal wieder was subben

Benutzeravatar
NeoGenesis
Pokito-Fan
Pokito-Fan
Beiträge: 7
Registriert: 30.12.2007 21:38
Kontaktdaten:

Re: Gelungene WiSims

Beitrag von NeoGenesis » 20.01.2008 22:36

@Rei
Naja wie du im ersten Post schon erwähnt hast, das Warensystem ist etwas einfacher gehalten.
Vielleich ist es auch das was mich bei dem Spiel abgeschreckt hat. Da eine WiSim bei mir persönlich
ein komplexes System haben muss. Also nichts schweres aber umfangreich. So wie es mit Industrie
Gigant angefangen hat.
Vielleicht hab ich mir auch einfach nur den falschen Beruf gesucht. XD Deshalb brauch ich son
umfangreiches System.

Aber ich werde glaub ich mal die genannten Spiele antesten. Mal sehn was das wird ^^;;
Ist der Thread so langweilig das du die Signaturen liest?
-------------------------------------------------------------------
5 Kills in folge heissen bei...
Quake - Excellent
UT - Multikill
CS - Kicked by Console... >_>

Benutzeravatar
Rei_Battlecake
Gruppenleader
Gruppenleader
Beiträge: 1061
Registriert: 30.12.2007 22:13
Gruppe: Gruppe Kampfkuchen
Wohnort: Kuchenbasis
Kontaktdaten:

Re: Gelungene WiSims

Beitrag von Rei_Battlecake » 21.01.2008 09:58

Mir würde gerade noch als wirtschafts-Weltraumsimulation X - Beyond the Frontier und Freelancer einfallen ;p
Bild
"Der Mensch braucht nur eines im Leben, jemanden den er lieben kann, kannst du ihm das nicht geben, gib ihm Hoffnung, kannst du ihm das auch nicht geben, gib ihm was zu tun."

Man könnte ja mal wieder was subben

Benutzeravatar
Garrett
Senpai
Senpai
Beiträge: 196
Registriert: 29.12.2007 10:10

Re: Gelungene WiSims

Beitrag von Garrett » 21.01.2008 10:14

Rei_Battlecake hat geschrieben:Mir würde gerade noch als wirtschafts-Weltraumsimulation X - Beyond the Frontier und Freelancer einfallen ;p
Füge "X2" und "X3" hinzu (übrigens auch unter Linux spielbar^^)

Außerhalb der Kampagne, finde ich, ist Freelancer übrigens ziemlich langweilig - sowohl im SP als auch im MP...
Schafft euch Realismus an. Kostet nicht viel - nur einen Augenaufschlag.

Faschismus gibt es in der Welt genug - den brauche ich nicht auch noch im Internet.

Benutzeravatar
Rei_Battlecake
Gruppenleader
Gruppenleader
Beiträge: 1061
Registriert: 30.12.2007 22:13
Gruppe: Gruppe Kampfkuchen
Wohnort: Kuchenbasis
Kontaktdaten:

Re: Gelungene WiSims

Beitrag von Rei_Battlecake » 21.01.2008 11:43

joar, X2 und X3 gehören natürlich auch dazu...

Ich find Freelancer mit Mods im Multiplayer eigentlich sehr spaßig, vor allem da es sich sehr gut modden lässt und es auch einige sehr gute Mods gibt, die teilweise fast die ganze Spielmechanik umkrempeln.
Bild
"Der Mensch braucht nur eines im Leben, jemanden den er lieben kann, kannst du ihm das nicht geben, gib ihm Hoffnung, kannst du ihm das auch nicht geben, gib ihm was zu tun."

Man könnte ja mal wieder was subben

Benutzeravatar
Toast[Brot]
Otaku
Otaku
Beiträge: 18
Registriert: 04.01.2008 13:16
Wohnort: Hannover/Sittensen

Re: Gelungene WiSims

Beitrag von Toast[Brot] » 21.01.2008 16:24

So spontan würde mir noch Locomotion einfallen. Ist glaube ich sogar der offizielle Nachfolger von TT. Oder du schauts einfach mal hier nach.

Benutzeravatar
NeoGenesis
Pokito-Fan
Pokito-Fan
Beiträge: 7
Registriert: 30.12.2007 21:38
Kontaktdaten:

Re: Gelungene WiSims

Beitrag von NeoGenesis » 21.01.2008 18:56

Toast[Brot] hat geschrieben:So spontan würde mir noch Locomotion einfallen. Ist glaube ich sogar der offizielle Nachfolger von TT. Oder du schauts einfach mal hier nach.
Locomotion ist der inoffizielle Nachfolger zu TT. Ist halt auch von Chris Sawyer entwickelt worden. Aber das war dann nich mehr so toll.
Bei Rollercoaster Tycoon hat dei Mechanik gepasst aber nich da.

Die X Serie hab ich auch noch net getestet. Freelancer hab ich geliebt, zumindest den MP der war immer zu lustig auf LANs wenn man mit
den Starwars Mods gespielt hat. ^^
So ne neuauflage von IG wär doch mal was tolles einfaches System aber aberkomplex und das ganze in ne hübsche 3D-Umgebung gepackt
könnte mich glaub ich ne weile wieder begeistern. XD
Ist der Thread so langweilig das du die Signaturen liest?
-------------------------------------------------------------------
5 Kills in folge heissen bei...
Quake - Excellent
UT - Multikill
CS - Kicked by Console... >_>

Benutzeravatar
Rei_Battlecake
Gruppenleader
Gruppenleader
Beiträge: 1061
Registriert: 30.12.2007 22:13
Gruppe: Gruppe Kampfkuchen
Wohnort: Kuchenbasis
Kontaktdaten:

Re: Gelungene WiSims

Beitrag von Rei_Battlecake » 21.01.2008 22:06

Neuauflage des schönen alten Frontier wär mal was :> oder Privateer...
Bild
"Der Mensch braucht nur eines im Leben, jemanden den er lieben kann, kannst du ihm das nicht geben, gib ihm Hoffnung, kannst du ihm das auch nicht geben, gib ihm was zu tun."

Man könnte ja mal wieder was subben

Benutzeravatar
Deamonos
Pokito-Fan
Pokito-Fan
Beiträge: 6
Registriert: 29.12.2007 19:12
Gruppe: Himitsu-subs, Nanaone
Wohnort: Duisburg
Kontaktdaten:

Re: Gelungene WiSims

Beitrag von Deamonos » 22.01.2008 05:38

Garrett hat geschrieben:
Rei_Battlecake hat geschrieben:Mir würde gerade noch als wirtschafts-Weltraumsimulation X - Beyond the Frontier und Freelancer einfallen ;p
Füge "X2" und "X3" hinzu (übrigens auch unter Linux spielbar^^)

Außerhalb der Kampagne, finde ich, ist Freelancer übrigens ziemlich langweilig - sowohl im SP als auch im MP...
X3 macht mit anständigen Modifikationen richtig Laune! (Xtended Mod z.B.) Ist allerdings sehr komplex und am Anfang kommt kaum einer richtig mit der Steuerung klar, nach 1-2h Einarbeitungszeit sollt's aber einwandfrei funktioniern!
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste