Sub ins Video einbinden

Support zu Fansubs
Benutzeravatar
Momoko
Pokito-Fan
Pokito-Fan
Beiträge: 9
Registriert: 03.07.2008 20:57
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Sub ins Video einbinden

Beitrag von Momoko » 15.01.2010 21:56

Hiho ihr,
Also ich wollte lediglich mal scauen ob ich mit sowas arbeiten kann..
habe mir Aegisubs geladen und nen Untertiotel für ein kleines Video gemacht.
Jetzt hab ich allerdings keine ahnung wie ich das Video ejtzt mit dem Untertitel speichere oder welches Programm ich brauche um die Untertitel ins Video einzubinden >-<

Hoffe ihr könnt mir helfen

Danke im Voraus ^^

Benutzeravatar
DigiFox
Kámi-sama
Kámi-sama
Beiträge: 468
Registriert: 04.05.2008 17:00
Gruppe: 秘密~
Kontaktdaten:

Re: Sub ins Video einbinden

Beitrag von DigiFox » 15.01.2010 22:33

Unteritel speicherst du in Aegisub in eine ASS Datei.
Dann kommt es drauf an, was du überhaupt willst, denn es gibt:

Hardsub -> Subs sind fest eingebrannt im Video
Softsub -> Subs werden mit der Datei abgespielt, können aber ausgeblendet werden. Ausserdem können sie auch rausgemuxxt werden und von anderen verändert werden.

Kommt daher auch auf den Container an bzw. in was du überhaupt releasen willst, welcher Codec...

Für Hardsubs gibts Avisynth (Skript Sprache) mit dem VSFilter oder ganz alt Virtual Dub mit VobSub Plugin.
Für Softsubs gibts MKVMerge. Avi kann nur extern Softsubs.

Hardsub dauert länger als Softsubs, wobei einen Sub mit Softsubs erstellen innerhalb von paar Sekunden erledigt ist.
生きるべきか死すべきか、それが問題だ

Benutzeravatar
Momoko
Pokito-Fan
Pokito-Fan
Beiträge: 9
Registriert: 03.07.2008 20:57
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Sub ins Video einbinden

Beitrag von Momoko » 15.01.2010 22:52

habe jetzt Virtual Dub mit VobSub Plugin gezogen
aber ich weiss jetzt nicht wie das klappen soll habe virtual dub entpackt und VobSub plugin installiert wie geht das ejtzt weiter?
btw. kann Virtual dub kein wmv importiereb? Er bringt mir nämlich einen error >-< *total unwissend is*

Benutzeravatar
DigiFox
Kámi-sama
Kámi-sama
Beiträge: 468
Registriert: 04.05.2008 17:00
Gruppe: 秘密~
Kontaktdaten:

Re: Sub ins Video einbinden

Beitrag von DigiFox » 15.01.2010 23:05

Also gehe ich jetzt davon aus, das du den Untertitel fest ins Video einbrennen willst?

Erstmal muss ich auch sagen, wie ich ebend auch geschrieben hab mit "ganz alt", das man es auch nicht mehr verwenden sollte.
Ich empfehle Avisynth (google danach vielleicht noch mit "Avisynth Download"...)

Dann erstmal "nein VD kann nur Avi Dateien" auf deine Frage, aber natürlich kann VD Avisynth. Wenn du WMV Dateien hast und er dir Fehler anzeigt, dann hast wahrscheinlich den Decoder nicht.
Hast du CCCP Pack z.B.? Ein Codec Pack mit vielen Decodern und auch WMV...

Dann brauchst du den VSFilter für Avisynth. Virtual Dub kannst übrigens behalten, denn das brauchst du noch.
Wenn du Avisynth installiert hast, schreibst du ein ganz einfaches Skript.

Loadplugin("C:\....\vsfilter.dll")
Directshowsource("C:\Users\Desktop\...wmv",fps=23.976,converftps=true)
Textsub("C:\...ass")

Natürlich anpassen wo du das auf deinem PC dann hast ;) und ich hoffe mal nicht das du dein UT umsonst erstellt hast bzw. eher getimed, denn WMV hat meist (immer?) Variable Framerate und nach dem Encode ist es wahrscheinlich total verschoben.
Hab allerdings schon lange keine WMV als Raw mehr gehabt und auch das neue Aegisub nicht drauf getestet wie FFM2 damit klar kommt und es vielleicht selber konvertiert, was natürlich für dich gut wäre, auch wenn ich es bezweifel.
生きるべきか死すべきか、それが問題だ

Benutzeravatar
Momoko
Pokito-Fan
Pokito-Fan
Beiträge: 9
Registriert: 03.07.2008 20:57
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Sub ins Video einbinden

Beitrag von Momoko » 15.01.2010 23:20

also habe es installiert und das VSFilter geladen nehme mal an das es richtig ist wenn ich ihn in den Avisynth ordner entpackt habe?

Womit soll ich das script erstellen? einfach ganz normal mit einem text dokument oder muss ich da ein spezielles benutzen?

naja es ist nur wmv weil ich das video im Movie maker zusammen geschnitten habe eben zum üben ob ich das überhaupt kapiere XD

Benutzeravatar
DigiFox
Kámi-sama
Kámi-sama
Beiträge: 468
Registriert: 04.05.2008 17:00
Gruppe: 秘密~
Kontaktdaten:

Re: Sub ins Video einbinden

Beitrag von DigiFox » 15.01.2010 23:25

Genau hatte ich ebend vergessen...

Einfach normales Text Dokument genau, aber am Ende mit ".avs" abspeichern. Das kann man dann in Virtual Dub reinziehen und er öffnet es, falls du den richtigen Decoder für WMV Dateien hast und auch installiert hast.
CCCP Pack <-erinnere ich nochmal dran.
naja es ist nur wmv weil ich das video im Movie maker zusammen geschnitten habe eben zum üben ob ich das überhaupt kapiere XD
Hm kay oO
生きるべきか死すべきか、それが問題だ

Benutzeravatar
Momoko
Pokito-Fan
Pokito-Fan
Beiträge: 9
Registriert: 03.07.2008 20:57
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Sub ins Video einbinden

Beitrag von Momoko » 15.01.2010 23:34

ok ähm soweit hab ichs jetzt weiss ich nicht mehr wie man das scriptet... z.b. beim ordner "Programm Files" wie muss ich das eingeben? Program_files?

Das Codec Pack habe ich drauf das habe ich extra gezogen damit ich avi in movie maker einfügen kann und mein player MKV und co abspielt

Benutzeravatar
DigiFox
Kámi-sama
Kámi-sama
Beiträge: 468
Registriert: 04.05.2008 17:00
Gruppe: 秘密~
Kontaktdaten:

Re: Sub ins Video einbinden

Beitrag von DigiFox » 15.01.2010 23:38

öhm genau...

Loadplugin("C:\Users\DigiFox\Desktop\vsfilter.dll") <- kannst auch in "plugins" bei avisynth reinklatschen, dann kannst die zeile weglassen
Directshowsource("C:\Users\Desktop\Irgendwas.wmv",fps=23.976,converftps=true)
Textsub("C:\Users\DigiFox\Desktop\Unteritel.ass")

Musst halt anpassen, wie es bei dir ist. Du kannst um es einfach herausfinden ein Rechtscklick auf die Datei machen und Eigenschaften klicken. Dann wird dir das Verzeichnis angezeigt wo es ist.

C:\Program Files\... <- wäre schon richtig so auf deine Frage.
生きるべきか死すべきか、それが問題だ

Benutzeravatar
Momoko
Pokito-Fan
Pokito-Fan
Beiträge: 9
Registriert: 03.07.2008 20:57
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Sub ins Video einbinden

Beitrag von Momoko » 15.01.2010 23:48

Also habe ejtzt alles so gemacxht und wollte es rein ziehen dann kam folgender error
Bild

Benutzeravatar
DigiFox
Kámi-sama
Kámi-sama
Beiträge: 468
Registriert: 04.05.2008 17:00
Gruppe: 秘密~
Kontaktdaten:

Re: Sub ins Video einbinden

Beitrag von DigiFox » 15.01.2010 23:50

Hupps verschrieben...

Convertfps=true
生きるべきか死すべきか、それが問題だ

Benutzeravatar
Momoko
Pokito-Fan
Pokito-Fan
Beiträge: 9
Registriert: 03.07.2008 20:57
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Sub ins Video einbinden

Beitrag von Momoko » 15.01.2010 23:55

er bringt den fehler immer noch obwohl ichs geändert hab, ob etwas mit meinem pfad nicht stimmt?

Benutzeravatar
DigiFox
Kámi-sama
Kámi-sama
Beiträge: 468
Registriert: 04.05.2008 17:00
Gruppe: 秘密~
Kontaktdaten:

Re: Sub ins Video einbinden

Beitrag von DigiFox » 15.01.2010 23:58

Den gleichen Fehler?

Also..
Directshowsource("C:\Users\Desktop\Irgendwas.wmv",fps=23.976,convertfps=true) <- jetzt so richtig geschrieben ist auch richtig.

Englisch kannst ja sicher oder wenigstens ein wenig? Da hat er nur gemeckert weil er Falsch geschrieben den Parameter nicht kannte, jetzt müsste es gehen oder zeigt er vielleicht anderen Fehler an?
生きるべきか死すべきか、それが問題だ

Benutzeravatar
Momoko
Pokito-Fan
Pokito-Fan
Beiträge: 9
Registriert: 03.07.2008 20:57
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Sub ins Video einbinden

Beitrag von Momoko » 16.01.2010 00:05

Jetzt geht es! ^0^
jetzt werde ich es wohl nur noch abspeichenr müssen ^^

Vielen vielen dank das du dir die Zeit genommen hast es mir zu erklären, ich hoffe ich war nicht zu mühsam :3

Benutzeravatar
DigiFox
Kámi-sama
Kámi-sama
Beiträge: 468
Registriert: 04.05.2008 17:00
Gruppe: 秘密~
Kontaktdaten:

Re: Sub ins Video einbinden

Beitrag von DigiFox » 16.01.2010 00:17

Dann hoff ich mal das du auch weißt, wie man es abspeichert ;) denn ich bin aufjedenfall jetzt weg.

Mühsam warst übrigens nicht, ging alles viel schneller als ich dachte und Screen konntest auch posten, also bitte. ^^
生きるべきか死すべきか、それが問題だ

Pandora
Pokito-Fan
Pokito-Fan
Beiträge: 3
Registriert: 25.04.2010 18:10

Re: Sub ins Video einbinden

Beitrag von Pandora » 25.04.2010 19:29

Ich hab ein ähnliches Problem, drum poste ich mal frech hier rein ;)

Und zwar würde gerne selber einen Anime subben *logisch^^* Die Untertitel hab ich bereits mit Aegisub gemacht, nur wie krieg ich sie auf's Video?
Mit Avidemux hab ich's schon probiert, aber da war die Qualität nicht wirklich überragend. mkvmergeGUI hab ich auch, allerdings zeigt mein KMPlayer die Untertitel nicht mehr an (liegts daran, dass ich CCCP runtergeladen hab?) Und wenn ich versuche, die .mkv-Datei zu AVI zu konvertieren klappts auch nicht.. ich hab schon zahlreiche Converter ausprobiert, aber entweder sie zeigen die Subs gar nicht an, oder nicht richtig (falsche Schriftart und -grösse und so).
Ich würde lieber soft-subben, weil da die Qualität der Subs besser sein soll.

Kann mir jemand helfen? Wenn es geht nicht zu kompliziert, da ich von solchen Dingen nicht so viel Ahnung hab <.<

Benutzeravatar
DigiFox
Kámi-sama
Kámi-sama
Beiträge: 468
Registriert: 04.05.2008 17:00
Gruppe: 秘密~
Kontaktdaten:

Re: Sub ins Video einbinden

Beitrag von DigiFox » 25.04.2010 20:57

Die Qualität des Subs (Untertitel...) liegt eher an dir und deinen Übersetzungs bzw. Rechtschreib Kenntnissen.
Softsub hat sonst eher andere Vorteile, aber auch Nachteile.
Mit Avidemux hab ich's schon probiert, aber da war die Qualität nicht wirklich überragend
Mit Avidemux muxxt du auch eher Avis, aber wieso da die Qualität schlechter sein soll...
mkvmergeGUI hab ich auch, allerdings zeigt mein KMPlayer die Untertitel nicht mehr an (liegts daran, dass ich CCCP runtergeladen hab?)
Nein am CCCP Pack liegt es nicht. Woran liegt es? 知らない...da kann man echt nur raten.
Kann mir jemand helfen? Wenn es geht nicht zu kompliziert, da ich von solchen Dingen nicht so viel Ahnung hab <.<
Du musst auch mal an die Leute denken, die das hier lesen. Den Codec von deinem momentanen Video, den du nur "muxxen" willst, hast du nichtmal angegeben.
Vielen und auch mir wäre es meist zu mühselig, dir dann noch zich Fragen zu stellen, damit man ansatzweise weiß, was du für ein Problem hast.
ich hab schon zahlreiche Converter ausprobiert
Wenn du Qualität willst, wäre das eh keine gute Idee gewesen.
-------------------------------------------------------------------------------

Also du hast eine MKV? Dann ist MKVMerge schon richtig. Wenn du auch alles richtig gemacht hast (und nein ich will nicht raten, was du angegeben hast), dann sollte man einen UT sehen.
生きるべきか死すべきか、それが問題だ

Pandora
Pokito-Fan
Pokito-Fan
Beiträge: 3
Registriert: 25.04.2010 18:10

Re: Sub ins Video einbinden

Beitrag von Pandora » 26.04.2010 18:46

Tut mir leid für die Umstände <.<
Das Problem mit KMPlayer konnte ich dank dem XP Codec Pack beheben, die Untertitel werden wieder angezeigt.
Jetzt würde ich das Video und die Subs gern noch so 'zusammenfügen', dass ich es z.b. bei Youtube hochladen kann.
Ähm... also die Videodatei ist in MP42, Audio in MP3 und Subs in .ass (sagt zumindest mkvmerge). Oder meinst du mit Codecs etwas anderes? <.<

Schon mal Danke für die Mühe

Benutzeravatar
DigiFox
Kámi-sama
Kámi-sama
Beiträge: 468
Registriert: 04.05.2008 17:00
Gruppe: 秘密~
Kontaktdaten:

Re: Sub ins Video einbinden

Beitrag von DigiFox » 26.04.2010 19:06

Jetzt würde ich das Video und die Subs gern noch so 'zusammenfügen', dass ich es z.b. bei Youtube hochladen kann.
Ich bezweifel das man einen Softsub bei YT hochladen kann und man dann den UT noch sieht. Kann mich irgendwer korregieren...
Persönlich mache ich nix bei YT, da ich eh keine Streams schaue.

Ich würde aber schwer davon ausegehen, das du Hardsubben musst.
Audio in MP3
ok...
Videodatei ist in MP42
MPEG 4.2? hm...
Hab ich eh noch nie was mit gemacht.
生きるべきか死すべきか、それが問題だ

Benutzeravatar
Marcus
Gruppenleader
Gruppenleader
Beiträge: 63
Registriert: 31.12.2007 10:32
Gruppe: InstantSubs (Ex-Transer von AP)
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Sub ins Video einbinden

Beitrag von Marcus » 29.04.2010 00:43

... dass ich es z.b. bei Youtube hochladen kann.
Autsch...

Du solltest dir für deine Fansub besser einen anderen Weg der Verbreitung suchen.

Schau dir an, wie es andere Gruppen machen, lese den Codex, dann verstehst du schnell, was ich meine. ;)

Edit;
Zumal du Gefahr läufst, dass YT dir deinen ACC sprerren könnte, wenn jemand Ansprüche geltend macht.
(◑‿◐) InstantSubs (¬‿¬)

Pandora
Pokito-Fan
Pokito-Fan
Beiträge: 3
Registriert: 25.04.2010 18:10

Re: Sub ins Video einbinden

Beitrag von Pandora » 02.05.2010 16:58

Naja, von Torrent und solchen Sachen habsch erst recht keine Ahnung <.< Ausserdem hab ich schon viele Fansub's auf YT gesehen.
Aber zuerst mal: wie/mit was kann ich denn am Besten hardsubben?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste