Managementscript für Fansubgruppen

Benutzeravatar
Johnnii360
Pokito-Fan
Pokito-Fan
Beiträge: 9
Registriert: 09.05.2010 16:22
Wohnort: Erlangen
Kontaktdaten:

Managementscript für Fansubgruppen

Beitrag von Johnnii360 » 07.11.2010 19:04

Servus zusammen!

Ich habe mir in letzter Zeit ein paar Gedanken gemacht. Da ich ja versierter PHP-Coder bin, möchte ich allen Fansubgruppen ein Managementscript zur Verfügung stellen. Es ist mir auch klar, dass einige Gruppen ihre eigenen Webmaster und Coder haben, dennoch haben manche nicht die Lust oder Zeit, selbst ein Managementsystem für ihre Subs und das Team zu coden. In der Hinsicht möchte ich mich gerne einsetzen! :)

Folgendes soll das Managementsystem bieten:
  • Verwaltung der Teammitglieder und eigenem Profil
  • Verwaltung der Anime inkl. allen drum und dran
  • Verwaltung der Arbeitsvorgänge und Arbeitsschritte der einzelnen Teammitglieder
  • Aufbau des Managementsystems auf ein Templatesystem, zum einbinden von Userhacks
  • Volle Steuerung des Designs über CSS
  • Unterstützung für verschiedene Sprachen
  • Aufbau auf PHP und MySQL
  • Einfache Installation durch Installationsroutine, wie man sie von gängigen Forensystemen und CMS' kennt
  • Auslesen der Dateigröße, des Video-Typs (MIME-Header) und des CRC32-Hashes - Danke an Gaara für die Idee!
Ich möchte Euch erst mal fragen, ob überhaupt Interesse besteht, bevor ich mir die Mühe mache. ;) Es gab oder gibt ja einen, der ein online Edit & QC Projekt erstellen wollte, in dem die Leute online die Subs editieren und QC machen können. Da dies eher ein Reinfall war, frag ich Euch erst vorher. :)

Für Verbesserungsvorschläge bin ich immer offen.

Würde mich sehr über Euer Feedback freuen!
Danke schon mal im Voraus.

Edit:

Ich habe vor ein paar Tagen bereits ein kleines Script angefertigt. Das ist aber nur ein simpler Entwurf, wie ein Teil aussehen könnte. http://www.jotoma.de/substatustest/

Zusätzlich habe ich noch eine Umfrage eingestellt.
Zuletzt geändert von Johnnii360 am 09.11.2010 23:46, insgesamt 3-mal geändert.
Beste Grüße,
© Johnny

Bild

Benutzeravatar
Johnnii360
Pokito-Fan
Pokito-Fan
Beiträge: 9
Registriert: 09.05.2010 16:22
Wohnort: Erlangen
Kontaktdaten:

Re: PHP-Script für Fansubgruppen

Beitrag von Johnnii360 » 09.11.2010 00:15

Schade, dass sich bisher niemand dazu geäußert hat.
Beste Grüße,
© Johnny

Bild

Benutzeravatar
Wetter
Gruppenleader
Gruppenleader
Beiträge: 475
Registriert: 29.12.2007 13:34
Gruppe: G:AX,Subs4u&STORM
Wohnort: Fansubecke, ganz links

Re: Managementscript für Fansubgruppen

Beitrag von Wetter » 09.11.2010 04:12

Der Fansub Business ist ja auch kein schnell lebender ZUg. Insofern solltest du dich noch Gedulden. Es könnte schon jemand drauf aufmerksam werden wenn der jenige auch mal dazu kommt. Oder nicht.. aber weniger 48h sagt hier nichts aus ^^.
Leader der Gruppe STORM - Die Sturmjäger.
Member der Gruppen: Ehemals "G:AX" und Subs4u.
Fansubben hat mal Spaß gemacht. Aber seitdem es Gruppen wie "G:AX" nicht mehr gibt, fehlt was. Und es wird immer schlimmer. We lost.

Loxagon
Gruppenleader
Gruppenleader
Beiträge: 127
Registriert: 03.02.2008 18:34
Gruppe: Loxagon-Sub

Re: Managementscript für Fansubgruppen

Beitrag von Loxagon » 09.11.2010 10:15

Ich kann mir irgendwie nicht soviel dadrunter vorstellen, wenn ich ehrlich bin.

Das klingt nach der Verwaltung von fan-sub.de, irgendwie ...?!
Ich wüsste nicht wozu man das dann braucht, aber vielleicht bin ich da etwas "blind" ?
LX-Sub Leader. Wir subben Gundam 0079, Gundam G ...
Und werden immer besser.

Benutzeravatar
DigiFox
Kámi-sama
Kámi-sama
Beiträge: 468
Registriert: 04.05.2008 17:00
Gruppe: 秘密~
Kontaktdaten:

Re: Managementscript für Fansubgruppen

Beitrag von DigiFox » 09.11.2010 10:29

Ich kann mir irgendwie nicht soviel dadrunter vorstellen, wenn ich ehrlich bin.

Das klingt nach der Verwaltung von fan-sub.de, irgendwie ...?!
Ich wüsste nicht wozu man das dann braucht, aber vielleicht bin ich da etwas "blind" ?
Es würde eine normale, gut organisierte Webseite sein, wo man seine Release oder News, wie bei Fansub.de über sein eigenes Kontrollsystem anlegen kann~
Aber das hat er eh alles aufgeführt, ich schreibe es nicht nochmal...

Wenn ich eine Gruppe hätte, wäre es schon interessant.

Btw. die Umfrage funktioniert nicht, da kommt immer ein Fehler, also nicht wundern, wieso da niemand abstmmt : P
生きるべきか死すべきか、それが問題だ

Benutzeravatar
Johnnii360
Pokito-Fan
Pokito-Fan
Beiträge: 9
Registriert: 09.05.2010 16:22
Wohnort: Erlangen
Kontaktdaten:

Re: Managementscript für Fansubgruppen

Beitrag von Johnnii360 » 09.11.2010 11:51

Okay, danke. Habe die Umfrage wieder gelöscht. :)

Scheint ein Problem in der Forumsoftware zu sein.
Beste Grüße,
© Johnny

Bild

Benutzeravatar
Gaara
Gruppenleader
Gruppenleader
Beiträge: 100
Registriert: 21.01.2010 13:59
Gruppe: AnFs, Chiyoko, DNS, edotopia, Lazy-Subs
Kontaktdaten:

Re: Managementscript für Fansubgruppen

Beitrag von Gaara » 09.11.2010 22:17

Ok, also es klingt soweit ja ganz gut und interessant.
Wordpress will ich bei mir auf der HP nämlich abschaffen, aber ich weiß zum Beispiel bei den Arbeitsvorgängen nicht, genau was du meinst, glaube aber meinst damit, dass nen Projektstatus für jede Epi dadurch erstellt werden kann, oder??
Bei den Projekten ist dann noch die Frage, was man da alles dann eintragen kann... Gibt es dann ne Aufsplittung von HD und SD, wenn man beides releast oder kannst du es so proggen, das die Videodatei gelesen werden kann und der automatisch Dateigröße und CRC32 reinpackt?

hm ok, hätte da doch noch andere Fragen, die ich vorher beantwortet haben möchte, sei es, wie du das mit den Templates einbauen willst, da ich zum Beispiel ein Wordpresstheme habe, welches ich zum Beispiel dann eingebaut haben will...

Benutzeravatar
Johnnii360
Pokito-Fan
Pokito-Fan
Beiträge: 9
Registriert: 09.05.2010 16:22
Wohnort: Erlangen
Kontaktdaten:

Re: Managementscript für Fansubgruppen

Beitrag von Johnnii360 » 09.11.2010 23:44

Bei meinem Managementsystem handelt es sich nicht um ein komplettes Content Management System (CMS) - dies wird vorausgesetzt! Das FSMS (FanSub Management System) muss in eine bestehende Homepage eingebunden werden. :)

Genau, ich meine, dass man für jede Episode, die man released, den Status der einzelnen Arbeitsvorgänge der Teammitglieder, die für diejenige Folge zuständig sind, eintragen und anzeigen lassen kann.
Vorher trägt jeder, der an dem jeweiligen Anime mitwirkt, den Status seines Arbeitsvorganges ein. Dabei lässt sich zwischen einer prozentualen und einer wörtlichen (Wartend, in Bearbeitung etc.) Anzeigemethode wählen.

Ob SD oder HD, oder SD und HD, lässt sich alles mit einbauen. Das Auslesen der Dateigröße und des CRC ist eine gute Idee!

Das Templatesystem dient nur dazu, dass das FSMS später von anderen besser mit Hacks erweitert werden kann. Es dient auch dazu, um den Code vom Design zu trennen. ;)
Beste Grüße,
© Johnny

Bild

Benutzeravatar
Gebbi
Anime Gucker
Anime Gucker
Beiträge: 56
Registriert: 09.09.2009 16:09
Gruppe: NanaOne, Strawhat
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: Managementscript für Fansubgruppen

Beitrag von Gebbi » 10.11.2010 12:21

Also ein gruppeninternes Arbeitsverwaltungstool? Find ich definitiv ne interessante Sache - und dürfte besonders bei Gruppen, die viele Projekte am Laufen haben, mehr Struktur und Übersicht für die einzelnen Mitglieder reinbringen.
Bleib da auf jeden Fall an der Entwicklung dran, ich finde die Idee klasse :)
(02:23:41) [SGX]: gebbi, wenn sich dein grief seed dunkel verfärbt, dann wirst du zu nem kodexlosen subber
(02:23:48) [SGX]: also schön weiterbashen
(02:24:09) [SGX]: http://www.abload.de/img/uin7pt.jpg

Benutzeravatar
Johnnii360
Pokito-Fan
Pokito-Fan
Beiträge: 9
Registriert: 09.05.2010 16:22
Wohnort: Erlangen
Kontaktdaten:

Re: Managementscript für Fansubgruppen

Beitrag von Johnnii360 » 12.11.2010 12:06

So in etwa. Intern und extern. :)

Sollte noch jemand Ideen oder Wünsche haben, so kann er sie gerne äußern.

Start der Programmierung ist dann Anfang 2011. Ist ja nicht mehr lange hin und es muss gut geplant werden. ;)
Beste Grüße,
© Johnny

Bild

Loxagon
Gruppenleader
Gruppenleader
Beiträge: 127
Registriert: 03.02.2008 18:34
Gruppe: Loxagon-Sub

Re: Managementscript für Fansubgruppen

Beitrag von Loxagon » 13.11.2010 19:34

Die Frage ist ob dass dann quasi jede Gruppe die eine Seite hat nutzen könnte...

Wenn nicht, - was ich vermute - wie kann mans überprüfen ob es ginge ...
LX-Sub Leader. Wir subben Gundam 0079, Gundam G ...
Und werden immer besser.

Benutzeravatar
Johnnii360
Pokito-Fan
Pokito-Fan
Beiträge: 9
Registriert: 09.05.2010 16:22
Wohnort: Erlangen
Kontaktdaten:

Re: Managementscript für Fansubgruppen

Beitrag von Johnnii360 » 13.11.2010 19:39

Kann jede Gruppe mit eigener Homepage nutze, jup. Allerdings wird die Unterstützung von PHP und MySQL (Datenbank) vorausgesetzt. Ob der Webspace diese Funktionen unterstützt, erfährt man direkt vom Webhoster.
Beste Grüße,
© Johnny

Bild

Benutzeravatar
Gaara
Gruppenleader
Gruppenleader
Beiträge: 100
Registriert: 21.01.2010 13:59
Gruppe: AnFs, Chiyoko, DNS, edotopia, Lazy-Subs
Kontaktdaten:

Re: Managementscript für Fansubgruppen

Beitrag von Gaara » 14.11.2010 20:57

Hmm jo, aber ein CMS muss doch vorhanden für sein oder etwa doch nicht?
Ich meine, da kannsu ja fast ein eigenes CMS für fabrizieren, bzw musst du sicherlich auch Zugang von jeder Gruppe, die es haben will, bekommen rumpfuschen wie du willst und somit die eigene HP der Gruppe zerschießen...

Benutzeravatar
Johnnii360
Pokito-Fan
Pokito-Fan
Beiträge: 9
Registriert: 09.05.2010 16:22
Wohnort: Erlangen
Kontaktdaten:

Re: Managementscript für Fansubgruppen

Beitrag von Johnnii360 » 14.11.2010 22:43

Ein CMS oder eine eigen programmierte Homepage wird vorausgesetzt, ja.

Es ist wird ein Managementsystem und kein CMS. CMS sind viel aufwändiger, umfangreicher und komplexer in der Mechanik, als ein Managementsystem. Es ist im Endeffekt nur ein umfangreiches PHP-Script, zu vergleichen mit einem Forumsystem. Ein Forumsystem ersetzt ja nicht immer unbedingt eine komplette Homepage bzw. ein CMS, auch wenn es Portal-Addons dafür gibt.
Außerdem kann man mit einem CMS extra Seiten (Rubriken) erstellen, was man mit einem/meinem MS nicht kann - hier ist schon alles fertig und zum Einsatz bereit.

Ich brauche keinen Zugang zu den virtuellen Administrationen der Gruppen. Ich hatte im ersten Beitrag ja geschrieben, dass ich eine Installationsroutine einbaue. Hier müssen die Gruppen dann schon selber Handanlegen. :)

Was ich jedoch unfair finde, dass Du mir unterstellst, ein Pfuscher zu sein. Ich habe langjährige HTML, PHP und MySQL-Erfahrung und betreue ein paar Webseiten. Seit meinem 12. Lebensjahr arbeite ich mit Webelementen - von daher sehr unhöflich von Dir, mir das zu unterstellen. Hier mein Portfolio.
Beste Grüße,
© Johnny

Bild

Benutzeravatar
Gaara
Gruppenleader
Gruppenleader
Beiträge: 100
Registriert: 21.01.2010 13:59
Gruppe: AnFs, Chiyoko, DNS, edotopia, Lazy-Subs
Kontaktdaten:

Re: Managementscript für Fansubgruppen

Beitrag von Gaara » 15.11.2010 19:19

hmm eine Unterstellung, also ich bin ein Pessimist kein Optimist, ich vertraue nicht jeder Person von Anhieb und gehe immer vom Dunkelsten in der Seele aus.
Aber wenn du solch etwas erstellen willst, was du da beschreibst, dann würde lediglich nur noch fehlen, dass du nen Newssystem (Artikelerstellung alla Wordpress) einbaust mit Kommentarfunktion und man könnte dann sagen, warum bastelst du nicht gleich an einem CMS nur für Fansubgruppen, denn dann braucht man wenigstens nicht immer unnötige CMS Systeme, wo man sich fragt, brauche ich denn diese und jene Funktion überhaupt.

Benutzeravatar
Gebbi
Anime Gucker
Anime Gucker
Beiträge: 56
Registriert: 09.09.2009 16:09
Gruppe: NanaOne, Strawhat
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: Managementscript für Fansubgruppen

Beitrag von Gebbi » 15.11.2010 23:45

Statt es zu einem CMS auszubauen, fände ich es wesentlich sinnvoller, das Ganze vielleicht nur auf ein gruppeninternes Verwaltungssystem einzugrenzen (meinetwegen mit API zum Auslesen des Substatus, um diesen auf der eigenen HP anzubringen). Weniger ist manchmal mehr und eine gruppeninterne Verwaltung halte ich für sehr nützlich.
(02:23:41) [SGX]: gebbi, wenn sich dein grief seed dunkel verfärbt, dann wirst du zu nem kodexlosen subber
(02:23:48) [SGX]: also schön weiterbashen
(02:24:09) [SGX]: http://www.abload.de/img/uin7pt.jpg

Loxagon
Gruppenleader
Gruppenleader
Beiträge: 127
Registriert: 03.02.2008 18:34
Gruppe: Loxagon-Sub

Re: Managementscript für Fansubgruppen

Beitrag von Loxagon » 16.11.2010 10:21

Was ist eigentlich mit Gruppen die eine HP "durch den Baukasten" haben? Sind ja genug.
Ich zB habe NULL Ahnung wie man eine HP per Hand aufbauen könnte. Und andere auch.
Wie sollen wir das dann nutzen?
LX-Sub Leader. Wir subben Gundam 0079, Gundam G ...
Und werden immer besser.

Benutzeravatar
Johnnii360
Pokito-Fan
Pokito-Fan
Beiträge: 9
Registriert: 09.05.2010 16:22
Wohnort: Erlangen
Kontaktdaten:

Re: Managementscript für Fansubgruppen

Beitrag von Johnnii360 » 16.11.2010 14:06

Die Installation an sich ist einfach.

Archiv downloaden > Lokal entpacken > auf den Webspace in einen Ordner laden > die install.php aufrufen und den Anweisungen folgen. Anschließend muss das MMS nur noch in die Homepage eingebunden werden - ich denke, das ist selbst bei Baukästen möglich. Die Instruktionen dazu sind alle gegeben.
Beste Grüße,
© Johnny

Bild

Benutzeravatar
Gaara
Gruppenleader
Gruppenleader
Beiträge: 100
Registriert: 21.01.2010 13:59
Gruppe: AnFs, Chiyoko, DNS, edotopia, Lazy-Subs
Kontaktdaten:

Re: Managementscript für Fansubgruppen

Beitrag von Gaara » 21.11.2010 23:07

Nun es klingt alles doch recht einfach bei dir und wie gesagt, in der Theorie musst du bei deinem Projekt nur noch vllt mit einbauen die verschiedenen Downloadvarianten bzw. das man zum Beispiel Links zum Downloaden auf filehoster packt...
ein kleines Newssystem und jede Gruppe würde sagen why not, ich brauche kein wordpress, das reicht ja aus, immerhin braucht man nicht viel um eine Präsentation einer Fansubgruppe zu machen.
Vllt ein Link zum Forum der Gruppe und zu deren IRC-Channel.
in der Theorie glaube ich, wenn du wirklich alle deine bisherigen Stichpunkte durchgehst, dann kann man sagen, warum sollte es nicht ein CMS für Fansubber sein.
Um den Status zu ändern muss man sich ja als Mitglied anmelden und durch diese Anmeldung bekommen die Benutzer dann eben halt die Rechte dafür etwas zu ändern oder eben auch News zu erstellen.
Vllt sollte man dann darüber nachdenken, falls man die Benutzer nicht alle noch einmal einpflegen will eine Schnittstelle zwischen dem Forum und der HP dann zu machen.
Die meisten Gruppen nutzen ja phpbb als Forensoftware^^°

Tomelyr
Neko-chan
Neko-chan
Beiträge: 43
Registriert: 14.01.2011 15:37

Re: Managementscript für Fansubgruppen

Beitrag von Tomelyr » 15.01.2011 01:42

Hi,

Nette Idee muss ich schon sagen.
Wenn du hilfe dabei brauchst, dann sag bescheid. Ich wäre bereit dir dabei unter die Arme zu greifen.

Gruß Tomelyr.
ZAFT-Supporter.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste