cccp-Empfehlung noch aktuell?

Alles was die Homepage Fan-Sub.de sowie das Forum und dem Channel betrifft.
Antworten

Ist das cccp noch aktuell?

Umfrage endete am 24.07.2010 20:54

Ja klar!
11
85%
Nein!
1
8%
Weiß nicht...
0
Keine Stimmen
Nein, aber es gibt auch nichts besseres
1
8%
 
Abstimmungen insgesamt: 13

yasuo
Otaku
Otaku
Beiträge: 18
Registriert: 19.01.2008 17:22

cccp-Empfehlung noch aktuell?

Beitrag von yasuo » 24.06.2010 20:49

Hallo liebe Gemeinde,

ein Thema was mich schon länger beschäftigt:
Ist der/die/das http://cccp-project.net noch aktuell und sollte es weiterhin empfohlen werden?
Download CCCP 2009-09-09
Download Insurgent 2007-01-01

Inzwischen kam sogar eine neue Windows-Version heraus (auch wenn dessen Kern stark Vista ähnelt).
Und von 64 Bit ist da ja auch keine Rede - nun weiß ich nicht inwiefern das überhaupt wichtig ist - auf jeden Fall scheint das 64-Bit Media-Center die 32Bit-Codecs nicht zu benutzen denn die VIdeos bleiben (bei mir)schwarz.
Inwiefern 64Bit etwas bei der Videovidergabe bringt weiß ich auch nicht, wäre natürlich nett wenn das klappen würde.

Ich will jetzt nichts favorisieren sondern hauptsächlich die Grundsatzfrage stellen (siehe Topic) - das cccp war (imho) immer gut gepflegt und sehr sauber.

Bei Heise habe ich heute zufällig ebenfalls ein Codec Pack entdeckt, welches sogar ein zusätzliches 64-Bit-Pack für den Windows Media Player anbietet: http://www.heise.de/software/download/w ... kage/68893 von Shark007 http://shark007.net/win7codecs.html
Ob das gut ist weiß ich nicht - es verspricht jedenfalls sauber zu sein und dem heise-Team würde ich auch eine - zumindest gewisse - Seriösität bei der Verlinkung solcher Sachen unterstellen.

Was haltet ihr davon, könnt ihr andere/bessere saubere Codec Packs empfehlen oder ist das cccp nach wie vor das Mittel der Wahl?
Ich mein den MPC oder ZoomPlayer kann man ja per Hand nachinstallieren, das sollte imho nicht das entscheidende Kriterium sein.

Benutzeravatar
DigiFox
Kámi-sama
Kámi-sama
Beiträge: 468
Registriert: 04.05.2008 17:00
Gruppe: 秘密~
Kontaktdaten:

Re: cccp-Empfehlung noch aktuell?

Beitrag von DigiFox » 24.06.2010 22:16

Normal reicht zum schaun nur der Haali Media Splitter + MPHC + interne Decoder. Mehr brauch man überhaupt nicht.

CCCP Pack wird einmal im Jahr aktualisiert~ ist halt schon länger so. Was man verwendet ist eh jedem selbst überlassen und viele nehmen auch den VLC Player, der nicht zu empfehlen ist.

Codec Packs sind übrigens allgemein sehr schlecht und es ist auch einfach nicht sinnvoll sich Unmengen von Codecs durch ein Pack auf den PC zu knallen. Am Ende hast du eh nur mehr Probleme damit.

Man kann auch einfach FFDShow, MPCHC und die ganzen anderen Sachen im CCCP manuell installieren/aktualisieren.
生きるべきか死すべきか、それが問題だ

Benutzeravatar
Gebbi
Anime Gucker
Anime Gucker
Beiträge: 56
Registriert: 09.09.2009 16:09
Gruppe: NanaOne, Strawhat
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: cccp-Empfehlung noch aktuell?

Beitrag von Gebbi » 25.06.2010 01:15

Vom CCCP gibt's übrigens auch eine ständig aktualisierte Betaversion: http://cccp-project.net/beta/
Hab bisher noch keine Probleme damit gehabt, wenn du also ein etwas aktuelleres CCCP bevorzugst, dann ist das wohl was für dich ;)
(02:23:41) [SGX]: gebbi, wenn sich dein grief seed dunkel verfärbt, dann wirst du zu nem kodexlosen subber
(02:23:48) [SGX]: also schön weiterbashen
(02:24:09) [SGX]: http://www.abload.de/img/uin7pt.jpg

yasuo
Otaku
Otaku
Beiträge: 18
Registriert: 19.01.2008 17:22

Re: cccp-Empfehlung noch aktuell?

Beitrag von yasuo » 25.06.2010 15:28

Fasse zusammen:
cccp ist so aktuell wie es die Notwendigkeit fordert und nicht tot.

Danke!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste