Grundsatzdiskussion #9221

Alles was die Homepage Fan-Sub.de sowie das Forum und dem Channel betrifft.
Antworten
Benutzeravatar
B-Rabbit
Otaku
Otaku
Beiträge: 11
Registriert: 27.04.2008 00:29
Wohnort: Hamburg

Grundsatzdiskussion #9221

Beitrag von B-Rabbit »

Also da ich etwas erkältet bin und heut nicht so viel lust aufs lesen der gesammten beiträge hab, werde ich mal meine vorschläge abgegen ohne zu kucken ob sie schon genannt wurden.( Und da kucken wie ihr drauf reagiert/nochmal in den nächsten Tagen nachlesen ob ich sch.... geschrieben hab^^).So als erstes der Kodex.......(muss nicht geändert werden)....mmh Animes die nicht mehr zum Download auf den seiten zur verfügung stehen rausnehmen /durch lizensierung,Gruppenauflösung usw.Bzw. Dafür sorgen das wenn ein anime angefangen wird nicht mitten drin gesagt werden kann nö hab keinen Bock mehr.Ich weiß ja nicht ob sich da die Gruppen nicht untereinander helfen können/dürfen.Falls mal viele Leute aus einer gruppe krank werden /aufhören.Da es hier ab und zu streit wegen Piratenseiten/nicht kodexgerechten Seiten gib sollten diese Aufgelistet werden Damit jeder weiß....Aha wenn ich auf diesen seiten unterwegs bin /meine sub reinstelle oder die von anderen dort verteile krieg ich ärger mit fansub und kann bzw. werde gespeert.Diese '' verbotenen'' seiten sollten gleich unter dem Kodex stehen damit dauch der der dümmste/ jemand der das nicht weiß den zusammenhang versteht.Und sich nicht rausreden kann mit ich hab nix davon gewusst.Die links zu anisearch können bleiben da ich mich darüber auch vorher über einen anime und seine qualität informieren kann.So der rest ist eigendlich super und zerreißt mich nicht gleich in der Luft....ich bin erkältet *hust* ^^

Benutzeravatar
nano
Moderator
Moderator
Beiträge: 1379
Registriert: 29.12.2007 10:30
Gruppe: Himitsu-Subs, Holy-Subs
Wohnort: da wo Garrett auch wohnt
Kontaktdaten:

Re: Verbesserungsvorschläge bearbeitet

Beitrag von nano »

B-Rabbit hat geschrieben:Dafür sorgen das wenn ein anime angefangen wird nicht mitten drin gesagt werden kann nö hab keinen Bock mehr.Ich weiß ja nicht ob sich da die Gruppen nicht untereinander helfen können/dürfen.Falls mal viele Leute aus einer gruppe krank werden /aufhören.
Es kommt eigentlich nur selten vor, dass eine Gruppe mal mit einem Projekt aufhört, weil sie einfach "keinen Bock mehr" hat. Dafür gibt es in der Regel die verschiedensten Gründe, gegen die man nicht immer etwas unternehmen kann. Dass sich die Gruppen nicht helfen dürften ist nicht der Fall, nur haben die meisten Gruppen nicht genug Member um irgendwo liegengebliebene Projekte weiterzuführen. (Das passiert sowieso meistens bei den Gruppen, die sich über die Sommerferien bilden und dann ganz schnell wieder inaktiv sind.)
Die Idee, die Gruppen durch FS zur Beendigung ihrer Projekte zwingen zu wollen... ist schlicht Schwachsinn (sry, soll nicht beleidigend sein, aber anders kann ich's jetzt auch nicht ausdrücken)... FS ist kein Publisher, der gegenüber den Usern/Leechern zu irgendwas verpflichtet wäre. Ob ein Projekt fertiggestellt wird oder nicht, darauf haben nur die Gruppen Einfluss und dort kann es, wie schon erwähnt, zu ungeahnten Zwischenfällen kommen.
B-Rabbit hat geschrieben:Da es hier ab und zu streit wegen Piratenseiten/nicht kodexgerechten Seiten gib sollten diese Aufgelistet werden Damit jeder weiß....Aha wenn ich auf diesen seiten unterwegs bin /meine sub reinstelle oder die von anderen dort verteile krieg ich ärger mit fansub und kann bzw. werde gespeert.Diese '' verbotenen'' seiten sollten gleich unter dem Kodex stehen damit dauch der der dümmste/ jemand der das nicht weiß den zusammenhang versteht.Und sich nicht rausreden kann mit ich hab nix davon gewusst.
Die Subber wissen in der Regel, um welche Seiten es sich handelt, und was User betrifft, sollten die sowieso keine Subs irgendwo hochladen/zum DL anbieten, ohne vorher die jeweilige Gruppe um Erlaubnis gefragt zu haben. Die meisten Gruppen sehen das nämlich nicht gerne.
Generell sind alle Seiten, auf denen lizenziertes Material zum DL angeboten wird verboten. Ich glaube eine Liste aller Seiten anzulegen wäre aufgrund der Fülle schlicht unmöglich. Im Gegenteil könnten unerfahrene User erst dadurch auf diese Seiten aufmerksam werden, was ja genau das zur Folge hätte, was FS nicht will.
*Mein Name ist Hase, ich weiß von nix.*

Himitsu-Subs

Benutzeravatar
B-Rabbit
Otaku
Otaku
Beiträge: 11
Registriert: 27.04.2008 00:29
Wohnort: Hamburg

Re: Verbesserungsvorschläge bearbeitet

Beitrag von B-Rabbit »

Es geht mir einfach darum das man ihn ja nicht gleich komplett einstellen muss sondern später weiter machen kann.
Sowas wie ,,wir machen nach dem aktuellen Anime( hier den namen eintragen) mit diesem weiter,, Nur das gleich ganz einstellen ist sch.... . So hoffe ich konnte es jetzt richtig ausdrücken.
Zuletzt geändert von B-Rabbit am 28.12.2008 16:40, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
yoru
Anime Gucker
Anime Gucker
Beiträge: 69
Registriert: 25.01.2008 23:25
Wohnort: Düsseldorf

Re: Verbesserungsvorschläge bearbeitet

Beitrag von yoru »

Ich versteh immer noch net was du wilst...

Benutzeravatar
DigiFox
Kámi-sama
Kámi-sama
Beiträge: 468
Registriert: 04.05.2008 17:00
Gruppe: 秘密~
Kontaktdaten:

Re: Verbesserungsvorschläge bearbeitet

Beitrag von DigiFox »

Dann schaut man ebend die Englischen Subs...

Fansubben ist ein Hobby, wenn man kein bock mehr drauf hat, dann hört man auf, wenn man bedenkt wieviel Zeit es verbraucht kann es auch sein, das die Leute einfach keine Zeit mehr für haben.

Bei Shugo Chara war das doch vollkommen klar, das es niemals fertig gestellt wird, 4 Projekte und alle 51 Episoden? Das muss doch jedem klar gewesen sein. Gibt eh nur wenige Teams die schnell einen Anime fertig subben können.

Gruppen suchen sich ihre Projekte aus, wenn sie keine lust mehr drauf haben stellen sie es einfach ein, verpflichtet es fertig zu stellen ist niemand, wenn du glück hast, wird es mal fertig, wenn du pech hast, dann nicht.
Hier wird auch niemand dafür bezahlt und alternativen gibt es genug. Ausserdem reichen auch 4-5 Folgen, wenn es lizenziert wird und der Anime dir gefallen hat, kannste dir die DVDs kaufen.
生きるべきか死すべきか、それが問題だ

Benutzeravatar
B-Rabbit
Otaku
Otaku
Beiträge: 11
Registriert: 27.04.2008 00:29
Wohnort: Hamburg

Re: Verbesserungsvorschläge bearbeitet

Beitrag von B-Rabbit »

B-Rabbit hat geschrieben:Es geht mir einfach darum das man ihn ja nicht gleich komplett einstellen muss sondern später weiter machen kann.
Sowas wie ,,wir machen nach dem aktuellen Anime( hier den namen eintragen) mit diesem weiter,, Nur das gleich ganz einstellen ist sch.... . So hoffe ich konnte es jetzt richtig ausdrücken.
Das wollte ich sagen und auf keinen fall euch oder irgendjemanden angreifen.Wenns so rüber kommt sorry

Benutzeravatar
DigiFox
Kámi-sama
Kámi-sama
Beiträge: 468
Registriert: 04.05.2008 17:00
Gruppe: 秘密~
Kontaktdaten:

Re: Verbesserungsvorschläge bearbeitet

Beitrag von DigiFox »

Als angriff versteh ich es auch nicht, aber was denkst du was das hier ist?

Eine Plattform wo du alles umsomst bekommst?... Das du hier überhaupt Fansub Teams finden, die was zum Downloaden freigeben ist auch garnicht so selbstverständlich, wie du vielleicht denkst.

Es ist alles ein HOBBY, wenn man mit anfängt, weiß man meist auch nicht wieviel Zeit es verbraucht, viele Teams hören schnell wieder auf, nachdem der 1. Fansub fertig ist und gehen einem anderen Hobby nach.

Diese Plattform ist nicht dafür gedacht, den Publishern die Leute wegzunehmen, die nach einer Lizenzierung die DVDs kaufen "würden" und es nur wegen den Fansubs hier nicht tun. Deswegen werden Animes nach einer Lizenzierung auch eingestellt.

Wie ebend schon gesagt, die Teams sind zu nichts verpflichtet.
生きるべきか死すべきか、それが問題だ

Benutzeravatar
B-Rabbit
Otaku
Otaku
Beiträge: 11
Registriert: 27.04.2008 00:29
Wohnort: Hamburg

Re: Verbesserungsvorschläge bearbeitet

Beitrag von B-Rabbit »

Ok 1.Ich sehe ein ich hatte mich schlecht ausgedrückt.Wie gesagt entschuldigung.2.Stell mich nicht mit anderen auf eine stufe bitte .ich bleibe aus prinzip bei legalen seiten/halte mich an die regel derer und sehe diese Plattform eher als anreitz mich über mangas und Animes zu informieren und wenn ich glück habe auch schon die halbe oder komplette geschichte zu bekommen.Und wenn sie mir gefallen in Buchform zu holen. So sehe ich Fansub.Ich weiß das es zeitaufwendig ist und auch nicht leicht.Und deshalb mecker ich auch nicht über lange wartezeiten.Ich wollte nur vorschlagen das die Teams die schon lange dabei sind und nicht gleich wieder aufhören wollen statt ihn einzustellen ihn nur zu verschieben.Hobby ist Hobby das sehe ich natürlich ein und da ich über wenige englisch kenntnisse verfüge bin ich froh über eure seite hier.

Benutzeravatar
yoru
Anime Gucker
Anime Gucker
Beiträge: 69
Registriert: 25.01.2008 23:25
Wohnort: Düsseldorf

Re: Verbesserungsvorschläge bearbeitet

Beitrag von yoru »

Was, wenn man einen Anime anfängt, der nach 10 Epis extrem schlecht wird, und dann keine Lust mehr drauf hat, weil man, natürlich, keine Serien subben will, die einem nicht gefällt?

Aus Zeitmangel stellen die wenigsten Gruppen Projekte ein.
Meist werden sie wirklich nur verschoben.
Der Hauptgrund des Einstellens von Projekten ist die fehlende Lust.
Vielleicht weil in der Zeit nen tolleres, besseres Projekt ankam, oder sonst was.
Würden diese Gruppen die Projekte wirklich mögen, würden sies später weiter machen.
Da sie es anscheinend aber nicht tun, passiert es möglicherweise nicht aus Zeitmangel.

fG.

letzter Beitrag hierzu.

Benutzeravatar
nano
Moderator
Moderator
Beiträge: 1379
Registriert: 29.12.2007 10:30
Gruppe: Himitsu-Subs, Holy-Subs
Wohnort: da wo Garrett auch wohnt
Kontaktdaten:

Re: Verbesserungsvorschläge bearbeitet

Beitrag von nano »

Ich denk wirklich es kommt auf die Gruppen drauf an.

- neue Gruppen verlieren schnell die lust oder geben auf, weil es zu viel Zeit kostet
- Gruppen die gerne die neuesten Anime subben verlieren möglicherweise die Lust, weil der Anime nicht wie erwartet ausfällt
- Gruppen die gerne älteres Subben scheitern meist an Zeit- und Membermangel; manchmal auch an fehlenden engsubs

Ich denke schon, dass es grundsätzlich die Bemühungen gibt, jeden Anime abzuschließen. Nur, ein Anime, der einmal in die Warteschleife geraten ist, kommt da nur schwer wieder raus, weil aus Japan ja auch immer fleißig Nachschub kommt.

Ich denke, wir können das Thema abschließen? :D
*Mein Name ist Hase, ich weiß von nix.*

Himitsu-Subs

Benutzeravatar
B-Rabbit
Otaku
Otaku
Beiträge: 11
Registriert: 27.04.2008 00:29
Wohnort: Hamburg

Re: Verbesserungsvorschläge bearbeitet

Beitrag von B-Rabbit »

Jup ^^ man muss sich ja nicht streiten :D .

Benutzeravatar
Tass
Moderator
Moderator
Beiträge: 173
Registriert: 29.12.2007 16:37
Kontaktdaten:

Re: Grundsatzdiskussion #9221

Beitrag von Tass »


Laßt doch mal Dinoex' Thread in Ruhe....

Thema abgetrennt,... Threadtitel kannste ja nach eigenem belieben umbenennen... mir fiel nix passenderes ein

hf&gl kkthxbye
Tass

Benutzeravatar
Telaa
Senpai
Senpai
Beiträge: 191
Registriert: 03.02.2008 23:05
Gruppe: Chou no Kaze, subs4u
Kontaktdaten:

Re: Grundsatzdiskussion #9221

Beitrag von Telaa »

falls ich auch noch kurz meinen senf dazu beitragen darf:
ein großes problem in der deutschen szene ist die mentalität der nicht-fansubber (ich vermeide jetzt mal das negativ-behaftete wort "leecher"): sie erwarten dinge, von denen sie überhaupt nichts wissen oder verstehen
ein überspitztes beispiel: ich erwarte nicht, dass die medizin alle 5 jahre ein medikament gegen eine bis dahin unheilbare krankheit hervorbringt, wenn ich mir angucke, wie viel geld der forschung zur verfügung steht - denn ich weiß überhaupt nicht, wie medikamente hergestellt werden und wo das problem an krebs, aids etc. bei der bekämpfung liegt
aber nicht-fansubber haben häufig den anspruch, etwas fordern zu können, was weder ihnen gehört noch ihnen zusteht
wieder weg vom theoretischen, überspitzten teil jetzt der praktisch-realistische: ich finde es gut, dankbare kommentare und gästebucheinträge zu lesen - auch konstruktive kritik lese ich gerne, aber ich bin den leuten nicht böse, wenn sie einfach still und heimlich unsere subs laden und gucken, ich schreibe gk oder moetv auch nicht für jede folge lovely complex/chi's sweet home/lucky star einen kommentar, wie gut oder schlecht ich den sub fand
aber ich finde es traurig und sehr entmutigend, wenn wenn alle paar tage kommentare à la "huensöhne macht bgi^^" (<- das ist tatsächlich ein kommentar zu unserer letzten news ... und ich bin so angepisst vom fansubben, dass ich sogar zu faul bin, solche kommentare zu löschen ...) gepostet werden, weil eine längere zeit kein release kam - nur der kleinste teil der nicht-fansubber wird diese einstellung haben, trotzdem kann dann nicht von uns erwartet werden, noch weitere aufgaben (ich wollte ursprünglich eigenlich "bürden" schreiben ...) zu übernehmen - z. b. gedroppte projekte anderer gruppen

ich kann daher nur (mal wieder) dazu aufrufen, selbst zu fansubben: es gibt viele tutorials in deutsch, noch sehr viel mehr in englisch, und jeder hier muss irgendwelche englischkenntnisse haben (ha ... bei den deutschkenntnissen mancher bin ich mir da tatsächlich nicht mehr ganz so sicher ...), um zumindest schriftliche tutorials zu verstehen (manche vertonte sind wirklich kaum verständlich für nicht-amerikaner) und sich selbst einmal am fansubben zu probieren
oder viel einfacher: guckt englische untertitel - notfalls müsst ihr bei vielen zeilen kurz anhalten, um beim lesen und verstehen mitzukommen, aber das mindert nicht wesentlich den spaß am anime-gucken, wenn euch der anime wirklich gefällt, und fördert nebenbei noch euer englisch

Benutzeravatar
Devil Doll
Kámi-sama
Kámi-sama
Beiträge: 584
Registriert: 30.12.2007 00:18
Gruppe: Devil Doll
Kontaktdaten:

Re: Verbesserungsvorschläge bearbeitet

Beitrag von Devil Doll »

yoru hat geschrieben:Was, wenn man einen Anime anfängt, der nach 10 Epis extrem schlecht wird, und dann keine Lust mehr drauf hat, weil man, natürlich, keine Serien subben will, die einem nicht gefällt?
Das ist eines der Hauptargumente dagegen, eine noch laufende Serie zu subben - neben dem Problem, dass man bestimmte Szenen nicht verstehen wird, wenn man nicht weiß, welche Bedeutung für das Ende der Geschichte sie womöglich haben werden. Wenn ich einen Anime anfange, dann muss ich wissen, worauf ich mich einlasse - also zumindest das Ende kennen.

Abgebrochene Projekte "auffangen" ist so eine Sache. Ich wüsste spontan drei Animes, zu denen ein (wahrscheinlich) abgebrochener GerSub existiert und die ich auch gerne machen würde. Aber zwei davon haben 26 Episoden und vom dritten ist schon ein nennenswerter Teil fertig und die Gruppe weiterhin aktiv (und hat bisher die meisten anderen Projekte abgeschlossen). Zudem habe ich von beiden 26er-Serien keine durchgehend guten Raws... und auch irgendwie nicht genug Lust, mir 26 Episoden anzutun, denn ich würde im Zweifelsfalle dann einen Sub aus einem Guss haben wollen und nicht nur ein Flickwerk abliefern wollen.

Benutzeravatar
dinoex
Fan-Sub.de TEAM
Fan-Sub.de TEAM
Beiträge: 619
Registriert: 29.12.2007 06:56
Wohnort: Habichtswald
Kontaktdaten:

Re: Verbesserungsvorschläge bearbeitet

Beitrag von dinoex »

nano hat geschrieben: Generell sind alle Seiten, auf denen lizenziertes Material zum DL angeboten wird verboten. Ich glaube eine Liste aller Seiten anzulegen wäre aufgrund der Fülle schlicht unmöglich. Im Gegenteil könnten unerfahrene User erst dadurch auf diese Seiten aufmerksam werden, was ja genau das zur Folge hätte, was FS nicht will.

Exakt!
Eine Liste wird es nicht geben.


Wenn jemand seine Subs hoch lädt, dann solle er das Portal genau prüfen.
Ich werde öfters kontrollieren.
mfg Dinoex

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste